NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ehe: Brautmode, Blumensträuße und Bonbons

08.09.2018

Wildeshausen Es ist soweit: Nach der erfolgreichen Premiere der ersten Wildeshauser Hochzeitsmesse 2015 gibt es am Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 18 Uhr eine Neuauflage in der Widukindhalle. Veranstalterin ist Konditorin Manuela Grube vom Café Schräubchen. Bei der glühen im Moment die Drähte bzw. das Whatsapp-Konto, um die Fäden zwischen den knapp 40 Ausstellern zu spinnen und die Gesamtorganisation des aufwendigen Events zu wuppen.

In der Widukindhalle, die Grube in Rose-Grau dekorieren lassen möchte, wird auf etwa 600 Quadratmetern ein riesiges Angebot rund um das Thema „Traumhochzeit“ präsentiert: Brautmode von „Bukee“, Abendmode und festliche Anzüge von Arlinghaus sowie Blumensträuße und -dekorationen von Interfleur nehmen drei bis zu 40 Quadratmeter große Stände ein. Eine Make-up-Beratung bietet Mitorganisatorin Stefanie Skrotzki zusammen mit der Parfümerie Schuback an, zauberhafte Übernachtungs- und Gastronomiemöglichkeiten präsentieren das Dötlinger Landhotel, Rogge Dünsen und das Drei-Mädel-Haus Kirchseelte. Auch der Großenkneter Gasthof Kempermann mit seinem großen Saal ist dabei.

Zu den weiteren Ausstellern zählen Fotografen, Filmemacher, Schmuckgeschäfte, Anbieter von Kutschfahrten und Stretchlimousinen, Friseurinnen, Kosmetikerinnen, Floristinnen sowie ein Anbieter von Brautschuhen. „Mit ,Pretty Woman’ aus Delmenhorst haben wir diesmal sogar ein Dessousgeschäft dabei“, freut sich Grube.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber auch ein Partyservice und eine mobile Masseurin fehlen nicht. Dekotipps geben die Firma Kalthoff, das Kreativ-Eck sowie das Team von „Stempelschatz“ mit seinen Tisch- und Einladungskarten zum Selbermachen. Martina Bartling vom Dötlinger Unternehmen „Feste fein dekorieren“ zeigt zudem ihre eigens angefertigten Kreationen.

Hinzu kommen im Entertainmentbereich ein Feuerwerk-Anbieter, ein DJ, ein Ausrüster für Junggesellenabschiede, eventuell eine Sängerin sowie Zauberer Pat-Trick, der vor Jahren bereits die Gäste des NWZ-Gildeempfangs verzauberte. Iris Abel von der „Lütjen Deel“, ein Catering-Gefährt und Grube selbst, die ihr Tortenangebot sowie ihre Candy-Bar präsentiert, ergänzen das Repertoire.

Sogar das Wildeshauser Standesamt will kommen, während die Kirche laut Grube kein Interesse hat. „Jetzt suche ich noch einen freien Trauredner“, berichtet sie. Zwei Stände hat die Konditorin noch frei: „Die könnten auch gut von einer Tanzschule oder einem Reisebüro gefüllt werden“, hofft sie auf Last-Minute-Bewerbungen.

Und dann sind da natürlich die beiden Modenschauen als Top-Acts: Gegen 14 Uhr werden aktuelle Trends in der Brautmode präsentiert und zur Mittagszeit Abendmode. „Für Live-Musik sorgt nach aktuellem Planungsstand Heavy-Metal-Klaas“, freut sich Grube.

Moderiert werden die Modenschauen von ihrem guten Freund Jan Kralitschka, der vielen TV-Zuschauern als Model oder zuletzt als Juror der Casting-Show „Curvy Supermodel“ bekannt sein dürfte.

„Bei der Premiere 2015 hatten wir 700 Gäste, diesmal sind es hoffentlich noch mehr“, ist die Konditorin optimistisch. Der Eintrittspreis ist mit acht Euro jedenfalls gleich geblieben.

Uta-Maria Kramer Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2703
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.