• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

„Integration geht ganze Gesellschaft an“

08.02.2018

Wildeshausen „Die Integration von Flüchtlingen sowie Migranten ist ein Thema, welches die ganze Gesellschaft angeht“, sagt Peter Gebhardt, Inhaber der Gilde-Buchhandlung in Wildeshausen. Genau darum soll es auch bei der Lesung von Lilo Almstadt und Heinz Meyer gehen, die ihr Buch „Deine Hilfe macht Mut“ vorstellen werden.

In dem Buch berichten sie vor allem über eigene Erfahrungen, Erfolge, Misserfolge und geben Tipps, wie am besten an die Integration von Flüchtlingen und Migranten herangegangen werden sollte. Das Autorenduo aus Bremen wird mit seinem syrischen „Sohn“ Hamoudi die Lesung halten, wo auch er aus seiner Sicht, teils auf arabisch, erzählen soll. Des Weiteren werden die Zuhörer mit der rührenden Musik von den „Zollhausboys“ (eine Gruppe junger Flüchtlinge) sowie Zeichnungen von Flüchtlingen unterhalten, die auch einen Einblick in die Gefühle Geflüchteter geben sollen. Die Autoren hoffen auf eine rege Gesprächsrunde.

An das Thema soll ohne Vorurteile herangeführt werden, denn es herrsche weiterhin ein großer Bedarf an Menschen, die sich engagieren. Organisiert wird die Lesung in Zusammenarbeit mit der Gilde Buchhandlung Wildeshausen, Kreszentia Flauger der „Willkommen in Wildeshausen“-Initiative und Thorben Kienert von der Freiwilligenagentur „Misch Mit“ Wildeshausen. Die Lesung findet am 23. Februar um 19.30 Uhr in der Gilde Buchhandlung in Wildeshausen statt.

Eingeladen sind alle, die sich für das Thema interessieren. Der Eintritt ist frei und Anmeldungen sind bei Thorben Kienert in der Freiwilligenagentur und in der Gilde-Buchhandlung unter Telefon  0 4431/71175 möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.