• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

So entsteht ein Gildemännchen

16.05.2019

Wildeshausen Noch 24 Tage bis zum Gildefest 2019. Da versteht es sich beinahe von selbst, dass Uwe Dölemeyer und Gerrit Finke vom Pfingstclub „Amtsbrüder“ die nächste Gildefigur aus der Werkstatt von Siegfried Werner in Seiffen (Erzgebirge) präsentieren. Im 17. Jahr ist es bereits die 23. Figur des kreativen Duos, das natürlich auch Pfingsten ausmarschiert.

„Und auch dieses Jahr habe wir uns etwas Besonderes überlegt“, sagt Dölemeyer. Zum 616. Gildefest kommt die Pauke des Spielmannszuges hinzu. In der historischen blau-roten Landsknechtuniform ist das Männchen zum Preis von 28 Euro pro Stück ein besonderer Hingucker.

Zu Musikern haben die Gildebrüder offenbar einen besonderen Draht: Im Vorjahr hatte das Duo den Dirigenten des Musikkorps Wittekind im Erzgebirge in Auftrag gegeben. Als Begleitfigur wurde für das 616. Gildefest in diesem Jahr der klassische Schwarzrock aufgelegt. Damit können die Sammler ihre Kompanien erweitern. Interessierte haben die Möglichkeit, einen „Neueinstieg“ zu wagen. Auch seien noch einige Figuren aus den Vorjahren im Bestand.

Uwe Dölemeyer und Gerrit Finke sind wieder am Pfingstsonntag, 10. Juni, mit einem Stand auf dem historischen Handwerkermarkt auf dem Gildefest vertreten. Dort wollen sie auch abfragen, welche Figuren sich die Sammler als nächstes wünschen. Auch Vorbestellungen bei Gerrit Finke, Töpferweg 3 in Wildeshausen, Telefon   04431/71383, seien möglich.

Es komme immer wieder vor, dass Interessierte nach der Herstellung einer solchen Figur fragen. „Um dieses einmal etwas genauer darzustellen, hat uns Siegfried Werner ein Brett gefertigt, auf dem der Werdegang der Herstellung der jetzigen Figur dargestellt wird“, erklärt Dölemeyer. Ein Gildemännchen bestehe aus 20 Einzelteilen und werde in rund 100 Arbeitsschritten hergestellt. Auch wird die neue Figur, wie übrigens alle anderen auch, handbemalt.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.