• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Zu Pfingsten gibt’s die besondere Note

18.05.2019

Wildeshausen „Schatzi, schenk mir ein Foto“ dürfte es am Samstag vor Pfingsten, 8. Juni, wieder im Festzelt während der Gildefestparty ab 21.30 Uhr heißen: Dann wird Sänger Mickie Krause auf der Bühne stehen, um das 616. Gildefest einzuläuten. Das mehrtägige Fest steht wie gewohnt im Zeichen der Musik: Dabei setzt die Gilde auf Traditionelles, auf Bekanntes – und auf neue Akzente.

Wenn nicht gerade Krause seine bekanntesten Hits an dem Samstagabend auf der Bühne singt, wird die Showband „Live Sensation“ für Stimmung sorgen. Wer lieber auf dem Marktplatz tanzen möchte: Dort tritt von 22 bis 1 Uhr „Buddy & Soul“ aus Vechta auf. In den folgenden Tagen wollen diese Musiker für Stimmung sorgen:

Musikalisch geht es zur früheren Stunde weiter: Zu einem musikalischen Weckgruß marschiert ab 7 Uhr der Spielmannszug, die „Beat & Brassband Wildeshausen“ und das Tambourkorps durch Wildeshausen. Ein Ständchen erklingt um 10.30 Uhr vor dem Rathaus: Der Spielmannszug und die Beat & Brassband Wildeshausen bringen es dem General der Gilde, Bürgermeister Jens Kuraschinski. Ab 11 Uhr spielt die „CCR Revival-Band“ beim Frühschoppen auf dem Marktplatz. Wer noch einmal dem Musikkorps Wittekind lauschen möchte: Es spielt von 15.30 bis 17.30 Uhr auf dem Familiennachmittag auf dem Marktplatz.

Abends um 20 Uhr geht es auf der Burgwiese mit einer großen Musikshow der Beat & Brassband Wildeshausen und der „Brass & More Spielmannszug Wiefelstede“ weiter. Ab 23 Uhr darf wieder im Festzelt auf dem Gildeplatz getanzt werden: Die Top-40-Band „Live Sensation“ tritt auf, in den Pausen sorgt DJ Ralf für Musik. Auf dem Marktplatz spielt das „Stereojam Unplugged Partyduo“ aus Bremen. Im Rathaus treten die „Red Boys“ auf.

Von 14.30 bis 16 Uhr gibt das Blasorchester Wildeshausen auf dem Marktplatz ein Konzert. Zuvor bringt das Musikkorps Wittekind dem General der Gilde am „Alten Amtshaus“ ein Ständchen. Eine Neuerung gibt es zwischen 15 und 18 Uhr im Festzelt auf dem Gildeplatz: Dort wird erstmals die „Kinder-Papagoyparty“ gefeiert. Dafür entfällt der Kindertanz mit Gesangswettbewerb am Mittwoch. Zur Erstauflage wurde die Kinderrockband „Die Blindfische“ verpflichtet. Ein „Special Guest“, wie es heißt, wird für 16.30 Uhr versprochen: Die Band der Kreismusikschule „The Blue Lights“ mit „Heavy-Metal-Klaas“ Klaas Müller und Marcel Mirsa von der TV-Show „The Voice Kids“ tritt auf.

Das Musikkorps Wittekind spielt zudem von 16 bis 18.30 Uhr auf dem Marktplatz. Von 20.15 bis 21 Uhr gibt das Blasorchester Wildeshausen ein Kurzkonzert vor der „Brasserie“. Die Band „Smile“ sowie DJ Ralf wollen zu später Stunde ab 22.30 Uhr die Besucher im Festzelt in Stimmung bringen. Um 23 Uhr überbringen dort die Musikzüge Musikkorps Wittekind, Beat & Brassband Wildeshausen und das Blasorchester Wildeshausen einen Gruß. Um 23 Uhr startet auch der Tanz im Rathaus mit den „Red Boys“.

Dienstag, 11. Juni

Früh beginnt der Hauptfesttag mit dem Wecken durch das Tambourkorps der Gilde um 4 Uhr. Auf dem Festplatz im Krandel gibt es von 16.30 bis 19 Uhr musikalische Darbietungen des Musikkorps Wittekind, des Blasorchesters Wildeshausen, des Blasorchesters Ellenstedt, der Musikvereine Visbek, Rechterfeld und Langförden und des Spielmannszuges Visbek. Für Stimmung sorgen ab 20 Uhr auf dem Gildeplatz die Top-40-Band Smile sowie DJ Ralf. Im Rathaus spielen erneut die „Red Boys“. Die „Jigger Bigger Band“ aus Holland spielt zudem ab 22 Uhr auf dem Marktplatz.

Mittwoch, 12. Juni

Nach dem Lockruf des Tambourkorps um 13 Uhr geht es abends mit Musik weiter: Die „Red Boys“ laden zum Tanz in den Rathaussaal.

Samstag, 15. Juni

Das Blasorchester Wildeshausen sowie Anni aus Lohne treten beim Seniorennachmittag, 15 bis 17 Uhr, im Festzelt auf. Weitere Musikdarbietungen des Musikkorps Wittekind auf dem Festplatz im Krandel gibt es ab 16 Uhr. „Promise“ sorgt von 19 bis 22 Uhr für Stimmung beim großen Kinderkönigsball im Festzelt. Danach dürfen die Erwachsenen dort tanzen: Das Gildefest klingt mit „Promise“ und Musik von DJ Ralf aus.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.