• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Warum das Wildeshauser Kino nicht barrierefrei ist

10.07.2019

Wildeshausen Mehrfach ist das Wildeshauser LiLi-Servicekino in diesem Jahr bereits ausgezeichnet worden. Zuletzt gab es nach dem Kinoprogrammpreis der Länder Niedersachsen und Bremen zahlreiche Gratulationen für die Einrichtung. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Nicht für jeden ist das Kino in der Huntestraße zugänglich. „Ich freue mich über die Auszeichnung unseres Kinos, bin aber immer wieder traurig und enttäuscht, dass ich als gehbehinderter Mensch nicht ins Kino kann“, hieß es in einer Rückmeldung.

„Auch wir bedauern das sehr“, sagt Heinz Rigbers vom LiLi-Servicekino. Oft habe man sich damit beschäftigt, das Kino barrierefrei zugänglich zu machen. „Wir haben das von allen Seiten durchleuchtet. Es wäre nicht das Problem, einen kleinen Fahrstuhl einzubauen, um die Menschen in Rollstuhl oder mit dem Rollator ins Kino zu bekommen“, erklärt Rigbers und ergänzt: „Andere Auflagen können wir nicht erfüllen.“ So gebe es im Gebäude keine barrierefreien Toiletten – und deren Bau sei einfach nicht möglich. „Da könnten wir auch Zuschüsse von der Stadt bekommen, aber leider ist das in dem alten Gebäude nicht umsetzbar.“ Sehr schade findet Rigbers das selbst.

Besonders im Rahmen des Malteser-Cafés, das regelmäßig im Wildeshauser Kino stattfindet, bemerke man das Problem: „Viele können deswegen nicht dabei sein“, bedauert Rigbers und sagt: „Das ist der einzige Nachteil, den unser Kino hat.“

Gloria Balthazaar Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.