• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Picknick für alle auf der Burgwiese

14.09.2019

Wildeshausen Zusammen leben, zusammen wachsen: Darum geht es bei der interkulturellen Woche vom 22. bis 27. September in Wildeshausen. Zum Auftakt am Sonntag, 22. September, wird es eine Premiere geben: Auf der Burgwiese findet vom 14 bis 17 Uhr ein „Picknick für alle“ statt. „Wir hoffen, dass solch ein Picknick für viele Bürger in Wildeshausen interessant ist“, sagt Michaela Kurwinkel, die Integrationsbeauftragte der Stadt. „Das Picknick mit Programm bietet einen ungezwungenen Rahmen, um viele Menschen in Kontakt zu bringen“, ergänzt Imke Schmidt vom Präventionsrat der Stadt, der der Veranstalter ist. Das Grillen im vergangenen Jahr habe großen Anklang gefunden

Kurwinkel und Schmidt haben am Freitag das Programm der interkulturellen Woche zusammen mit Izabela Cholewa (Migrationsarbeit für Zugewanderte beim Diakonischen Werk Delmenhorst/Oldenburg-Land), Sabine Haferkamp-Maey (Schulsozialarbeiterin der Wallschule) und Antje Becker (Schulsozialarbeiterin Sankt-Peter-Schule) vorgestellt.

Tanzgruppen treten auf

Essen und Trinken für das Picknick muss jede Gruppe selbst mitbringen. Das Rahmenprogramm wird organisiert. So spielt in der Konzertmuschel die Band Trio+ und es tritt eine bulgarische Tanzgruppe auf. Vorstellen wird sich ebenfalls die Kindertanzgruppe des SC Wildeshausen. „Spiel und Spaß“ bietet der VfL Wittekind an. Präsentieren wird sich die Kampfsportakademie Wildeshausen. Die VHS-Kunstschule und der Treffpunkt Mittendrin warten mit Bastelangeboten auf, die Katholische junge Gemeinde mit Gruppenspielen.

Vor dem Picknick gibt es am 22. September um 10.30 Uhr einen Familiengottesdienst im Waltberthaus mit anschließendem Kirchencafé zum Kennenlernen.

Aufgrund des großen Interesses im Vorjahr findet das interkulturelle Frauenfrühstück dieses Mal an zwei Vormittagen statt: am Montag und Dienstag, 23. und 24. September, jeweils um 10 Uhr im Jott-Zett.

Für Kinder wird in der Woche der Film „Lola auf der Erbse“ gezeigt. Es sind Zeiten für die Grundschulen eingeplant und eine öffentliche Vorführung am Mittwoch, 25. September, um 15 Uhr im Jugendzentrum. Dazu wird um Anmeldung im Jott-Zett unter Telefon  04431/5869 gebeten.

Ebenfalls an dem Mittwoch steht ein interkultureller Dialog auf dem Programm, den die Diakonie Delmenhorst/Oldenburg-Land organisiert. Nach Angaben von Izabela Cholewa werden ab 19 Uhr im Waltberthaus Vertreter katholischer, evangelischer, jüdischer, islamischer und jesidischer Gemeinden diskutieren, nachdem jeder zunächst einige Grundsätze dargestellt hat.

Frauen tanzen

Anlässlich der interkulturellen Woche wird es in den Grundschulen Frühstückbüfetts mit internationalen Speisen geben. Und am Freitag, 27. September, können Frauen Tänze verschiedener Kulturen erlernen. Dazu wird um Anmeldung bei Michaela Kurwinkel, Telefon  0 44 31/8 83 50 oder E-Mail michaela.kurwinkel@ wildeshausen.de, gebeten.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.