• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Brand In Ganderkesee
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Gemeindefest will „Teamgeist“ versprühen

27.06.2019

Wildeshausen „Teamgeist“ lautet der Titel des großen Festes, das die evangelisch-lutherische Gemeinde und die Diakonie Himmelsthür am Sonntag, 30. Juni, rund um die Alexanderkirche auf der „Herrlichkeit“ in Wildeshausen feiert. Das Fest beginnt und endet mit einem Gottesdienst.

Pastorin Dörte Hartung von der Himmelsthür und Pastor Markus Löwe leiten gemeinsam den Sonntagsgottesdienst, der um 10 Uhr in der Alexanderkirche beginnt. Auch eine Gruppe der Himmelsthür und Konfirmanden wirken mit. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Laudatechor unter der Leitung von Ralf Grössler. Um 11.30 Uhr feiern die Jüngsten der Gemeinde sowie Eltern und Großeltern einen Krabbelgottesdienst im Altarraum. Das Thema lautet „Kleiner, gelber Löwenzahn“.

Im Südquerhaus der Alexanderkirche wird am Vormittag der Bücherflohmarkt eröffnet (siehe Kasten). Auf dem Kirchplatz gibt es ein großes Angebot für die Besucher des Gemeindefestes. Unter der Platane werden von 11 bis 17 Uhr zahlreiche Stände verschiedener Kreise und Organisationen Informationen bereithalten. Der Anpfiff für ein sogenanntes „Bubble-Soccer-Turnier“ ist um 12 Uhr zu hören. Die Siegerehrung steht gegen 15.45 Uhr an.

Einen musikalischen Höhepunkt verspricht die Kirchengemeinde um 14 Uhr: In der Alexanderkirche führt der Kinderchor das Singspiel „Die Vogelhochzeit“ unter der Leitung von Ralf Grössler auf.

Um 15 Uhr lädt der Bibelgärtner Klaus Stölting zu einer Führung in den Bibelgarten neben dem Remter ein. „Hier blüht es zurzeit prächtig. Auch Zitronen, die am Baum hängen, sind hier zu bewundern“, berichtet Wiltrud Stanszus von der Kirchengemeinde.

Rund um die Kirche gibt es wieder allerlei Mitmachaktionen. Wer sich stärken möchte, wird mit Warm- und Kaltgetränken sowie Kuchen und Salaten versorgt. Zahlungsmittel ist an diesem Sonntag wieder der Alexandertaler.

Zum Abschluss des Festes wird um 17 Uhr der beliebte Gottesdienst „G 17“ in der Alexanderkirche gefeiert. Das Thema: „Wer den Pfennig nicht ehrt“. Es singt der Jugendchor, geleitet von Ralf Grössler. Die Predigt wird Pastor Lars Löwensen halten. Innerhalb des Gottesdienstes wird das Abendmahl mit Brot und Traubensaft gefeiert.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.