• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Farmhouse Jazzband in neuer Besetzung

24.07.2018

Wildeshausen Einen ungezwungenen Abend mit toller Musik aus den Bereichen Dixieland, New Orleans Jazz, Frisco Style und Blues wünschte Jörg Skrzippek im Namen der Jazzfreunde Wildeshausen am Samstagabend im Saal der Musikschule des Landkreises Oldenburg.

Doch hinter den Kulissen war es nicht ganz so ungezwungen. Skrzippek schenkte die Getränke an diesem Abend persönlich aus, da die Brasserie die Bewirtung nicht mehr leisten kann. Dies gab der Vorsitzende zu verstehen. Also musste er die Ärmel hochkrempeln und für leckeren Wein und kühlende Getränke sorgen. Urlaubszeit, Personalmangel. Man kann es sehen, wie man will.

Davon merkten die angereisten Jazzfreunde allerdings nur wenig. Sie erfreuten sich in der Tat mehr an dem Konzert, das die Gäste aus den Niederlanden ablieferten. Die Holländer waren in leicht veränderter Zusammensetzung in die Kreisstadt gefahren.

Für Carla Tavenier-Kok am Kontrabass zupfte Theo Reitsma die Saiten. An der Gitarre und am Banjo war statt Gerard Tavenier Willem Lutje Schipholt zu hören und zu sehen. Von der Originalbesetzung standen Michel Müller (Trompete), Hans van Wermeskerken (Posaune), Michiel Pos (Saxophon und Bluesgitarre) sowie Cees Heegstra (Schlagzeug) auf der Bühne.

Und wie es so holländische Art ist, ging es unkompliziert und persönlich im Umgang mit dem Publikum zu. Dieses sparte nicht mit Beifall und feierte die Band, die 1981 gegründet worden war.

Damals fanden sich ehemalige Musiker des namhaften Orchesters „Stable Roof Jazz Band“ zusammen. Als Farmhouse Jazzband standen sie bald im In- und Ausland auf den Bühnen. 2014 wiederholte sich die Geschichte, denn vier Stable-Roof-Mitglieder gründeten die Farmhouse Jazzband neu.

Wie sich das bis heute anhört, das konnten die Jazzfreunde im Saal der Kreismusikschule live erfahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.