• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Holländische Combo packt ihren eigenen Sound aus

19.12.2017

Wildeshausen „Now it’s Swingtime“ versprach „The Dutch All Stars Jazz Band“ für das Konzert in der Kreismusikschule Wildeshausen. Zum Abschluss des „sehr erfolgreichen Konzertjahres 2017“, wie es Jörg Skrzippek als Vorsitzender der Jazzfreunde am Freitagabend nannte, freute er sich, die Formation aus den Niederlanden präsentieren zu können.

Eine Bilanz der Besucherzahlen über das Jahr hatte er allerdings noch nicht an der Hand. „Das muss noch aufgearbeitet werden. Dafür brauche ich etwas mehr Ruhe, wie man sie bekanntlich vor Weihnachten nicht hat“, sagte Skrzippek. Das überaus unterhaltsame Jazzkonzert war nicht ausverkauft.

Zum Repertoire der „The Dutch All Stars Jazz Band“ gehören die Stilrichtungen New Orleans, Dixieland, Blues, Chicago-Style, Mainstream, Swing, Close Harmony-Singing und Boogie Woogie – das alles geprägt durch Einflüsse von Louis Armstrong, Benny Goodman, Duke Ellington, Fats Waller, Eddie Condon und anderen Jazzgrößen. Skrzippek: „Durch die interessant arrangierten Jazz-Standards und die hochwertige musikalische Konzeption hat die Band ihren eigenen charakteristischen Sound entwickelt.“ Den genossen die Zuhörer im Saal der Musikschule sichtbar – sie swingten mit und gaben viel Beifall.

Zur Besetzung der holländischen Combo gehören
Kuuk Griep (Schlagzeug), Jacques Kingma (Kontrabass), Jan Gombert (Banjo, Gitarre, Piano), Henk van Muijen (Posaune, Piano und Gesang), Hans Verheul (Klarinette, Saxofon, Gitarre, Piano und Gesang) und Frans van Wasbeek (Trompete, Kornett, Gesang, Moderation).

Zum Auftakt der Konzertsaison 2018 werden die Wildeshauser Jazzfreunde das Frank-Muschalle-Trio mit Gast Stephan Holstein (Klarinette/Saxofon) als besonderes Highlight vorstellen. Das Konzert findet am Freitag, 19. Januar, um 20 Uhr im Rathaussaal statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.