• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert: Honeytruck macht wieder Station in Wildeshausen

24.10.2018

Wildeshausen Es wird wieder laut in Wildeshausen. „Honeytruck“ macht am Samstag, 27. Oktober, Station im Kayserhaus. Es wird ein Heimspiel. Zuvor tourte die die Wildeshauser Hardrock- Punk-Band durch Norddeutschland. Honeytruck kommt aber nicht alleine. Dabei sind auch die Bands Saint Lilly und Black Sheep Burning.

Honeytruck gab bisher gut 40 Konzerte auf Festivals wie dem Staatsforsten Open Air und in Clubs wie dem Hard-Rock-Café. Die fünfköpfige Band lernte bei der „Decision-Tour“ sehr viele neue Örtlichkeiten und andere Bands kennen, wodurch die Gruppe weiter Erfahrung sammeln konnte.

„Trotzdem ist es uns ein großes Anliegen, unsere Wildeshauser Fans nicht zu enttäuschen. Daher wurde die Konzert-Reihe Truck Stop ins Leben gerufen“, sagt Bassist Bernd Spille.

Mit Saint Lilly aus Oldenburg kommt zudem eine Band ins Kayserhaus, die zurzeit auf zahlreichen Rockbühnen Norddeutschlands spielt. Außerdem trat die Band bereits in den Niederlanden auf. Im Programm hat sie eingängige und richtungsübergreifende Songs. Die Spannweite der Band reicht von Rock über Heavy Metal bis hin zu Grunge. Die Besetzung ist klassisch: Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug.

„Die Schafe“ von Black Sheep Burning aus dem Oldenburger Land und Bremen spielen neben Rocksongs jeder möglichen Art auch mit Songs aus der Musikrichtung des Funks auf. Wenn Black Sheep Burning in Bestform ist, steht einer bestmöglichen Party-Atmosphäre nichts mehr im Weg.

Vorverkauftickets sind für acht Euro im Internet unter www.honeytruck.de, im Wild City Ink, Zwischenbrücken 6, und im Kayserhaus, Kleine Straße 18, beide in Wildeshausen, erhältlich. An der Abendkasse liegt der Preis für ein Ticket bei zehn Euro. Einlass ist um 20 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.