• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert Mit Abstand Am „alten Amtshaus“: Duo lässt 90er-Jahre wieder aufleben

14.09.2020

Wildeshausen Guido Sedelke (Gitarre) und Thomas van der Schalk (Gesang) sind das Duo „Fishbait Tree“ aus Rinteln (Weserbergland). Im Rahmen der Reihe „Konzert mit Abstand“ stellte sich die Band auf der Bühne am „Alten Amtshaus“ in Wildeshausen vor. Zur gleichen Zeit sollte das Singen im Freien, veranstaltet von der Volkshochschule Wildeshausen, am Bahnhof stattfinden, Markus Häger und Thomas Schlegel sollten den musikalischen Rahmen vorgeben. Allerdings sagte die VHS das Singen ab.

Von Grunge über Brit Rock und Rock coverten stattdessen ein paar hundert Meter weiter an der Herrlichkeit „Fishbait Tree“ Bekanntes dicht am Original. Darunter so manche Hymne der 90er-Jahre. Zu nennen sind hier Bandnamen wie Oasis und Soundgarden.

Das Akustik-Duo lässt diese Größen wieder aufleben. Sehr zur Freude ihres Publikums, dessen Geschmack getroffen wird – und damit auch der Geist der Zeit. Brit Rock und Grunge waren nie richtig weg und sind heute angesagter denn je: Unter diesen Vorzeichen stellte sich das Duo dem Wildeshauser Publikum im Hutkonzert vor. Damit stehen die Wildeshauser nun auf gleicher Stufe mit Hamburger Musikfreunden, denn „Fischbait Tree“ spielte schon im Restaurant Alte Liebe, Strand Pauli Beach Club und im Bistro Von der Motte in der Elbe-Hansestadt. Aber auch vor Ort kennt man die Formation, zum Beispiel aus dem Bürgerhaus Hemelingen oder vom Stadtfest in Achim.

Am Freitag, 18. September, 19 Uhr, lädt „Brainstorming“ zum Konzert ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.