• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Countdown fürs Gildefest läuft

19.05.2018

Wildeshausen Der Countdown für das Gildefest 2018 läuft. Der Auftakt am Sonntag, 20. Mai, rückt immer näher. Deshalb beantwortet die NWZ noch einmal die wichtigsten Fragen im Vorfeld.

Wie hoch ist der Eintritt?

Die Eintrittskosten für den Großen Zapfenstreich und das Feuerwerk am Burgberg betragen sechs Euro. Das Gelände wird im Vorfeld ab 17 Uhr geräumt und ab 18 Uhr komplett gesperrt. Das dient nicht nur der Vorbereitung des Feuerwerks, sondern auch der Gleichbehandlung bei der Bezahlung des Eintritts.

Ins Festzelt auf dem Gildeplatz kommt man am Sonntag für acht Euro Eintritt sowie am Montag, Dienstag und Sonnabend nach Pfingsten für sieben Euro.

Gildemitglieder haben bei Vorlage ihres Mitgliedsausweises stets freien Zugang.

Wo sind Kassencontainer ?

Eintrittsbänder können beim Kassencontainer am Stadthaus abgeholt werden: am Pfingstsonntag ab 13 Uhr, am Montag ab 18 Uhr, Dienstag ab 19 Uhr und am Sonnabend nach Pfingsten ab 18 Uhr. Am Sonntag und Dienstag stehen weitere Kassenhäuschen für Barzahler in der Burgstraße und in der Kleinen Straße bereit. Für Minderjährige gibt es zwei Jugendkassen im Eckhaus Burgstraße/Durchgang Gildeplatz.

Wann sind welche
Straßen gesperrt
?

Während des Gildefestes werden die Hunte-, Wester- und Bahnhofstraße (ab Neue Straße) zu folgenden Zeiten voll gesperrt: von Samstag bis Sonntag, 19./20. Mai, von 19 bis 7 Uhr; von Sonntag bis Montag, 20./21. Mai, von 9 bis 7 Uhr; von Montag bis Dienstag, 21./22. Mai, von 9 bis 7 Uhr; von Dienstag bis Mittwoch, 22./23. Mai, 9 bis 8 Uhr; von Mittwoch bis Donnerstag, 23./24. Mai, von 12 bis 7 Uhr; von Samstag auf Sonntag, 26./27. Mai, von 12 bis 7 Uhr. 

Der Gildeplatz ist bis Mittwoch, 30. Mai, 19 Uhr, gesperrt. Zusätzlich erfolgt wieder eine Sperrung der „Sägekuhle“. Während des Gildefestes wird diese jeweils von 23 bis 7 Uhr (voll) gesperrt.

Am Pfingstsonntag, 20. Mai, von 18 bis 24 Uhr, wird außerdem die Wittekindstraße zwischen Zufahrt Gildeplatz/Zentralparkplatz und Einmündung Cornauer Tor/ Kaiserstraße gesperrt.

Während der Sperrung der City werden Umleitungen über Im Hagen/Heemstraße bzw. Wittekindstraße/Kaiserstraße/Pestruper Straße/Feldstraße ausgeschildert.

Wo stehen Taxen?

Taxenstandplätze werden an folgenden Stellen eingerichtet: zehn Stellplätze am Parkplatz beim alten Feuerwehrhaus, sechs Stellplätze beidseitig an der Bahnhofstraße Höhe Stadtwall und acht Stellplätze am Westertor.

Wo kann man parken?

Während des Gildefestes werden die nahegelegenen Parkplätze nicht ausreichen. Autofahrer sollten möglichst Parkplätze bei öffentlichen Gebäuden nutzen. Von da aus erreicht man den Festplatz in wenigen Minuten zu Fuß.

Uta-Maria Kramer
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2703

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.