• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tag Des Offenen Denkmals: Die Hunte auf vier Stockwerken

04.09.2019

Wildeshausen 189 Kilometer lang, 185 Meter Höhenunterschied von der Quelle bis zur Mündung, 2785 Quadratkilometer Einzugsgebiet. So liest sich der Steckbrief der Hunte. Doch die Zahlen erfassen nicht annähernd, was dies Gewässer ausmacht, findet Malerin Jutta Oldehoff. Es sei „der schönste Fluss in Nordwestdeutschland“, mit seinen naturbelassenen Ufern „wie ein Traum“. Da müsse man einfach zum Stift greifen. Oder zum Pinsel. Oder zur Kamera. Was dann dabei herauskommt, ist am Tag des offenen Denkmals, 8. September, 14 bis 17 Uhr, auf vier der fünf Stockwerke der alten Kornbrennerei in der Wittekindstr. 2 in Wildeshausen zu sehen.

„Die Hunte“ heißt die Ausstellung. Sie gliedert sich in zwei Abschnitte: Auf dem Kornboden sind Werke von Jutta Oldehoff und Kurt Ehrhardt zu sehen. Beide fingen Motive am Hunteufer ein. Parallel zeigen Bilder, wie Fotografen die Hunte vor etwa 100 Jahren sahen und für Postkarten festhielten.

Abschnitt zwei spielt in Wildeshausen. Großformatige Fotografien geben einen Überblick, was in den Jahrzehnten vor 1934, also vor der Begradigung der Hunte im Innenstadtbereich, an dem Gewässer stattfand. Diese Bilder werden in den unteren Stockwerken ausgestellt.

Parallel können Besucher bei Führungen durch das Gebäude in eine Zeit abtauchen, als auch beim Schnaps-Herstellen die Dampfmaschine das Maß aller Dinge war, als sich Kornbrenner mit betrunkenen Bullen herumplagten und Choleratropfen als Genussmittel galten. Alle Angebote an diesem Tag sind kostenfrei, Spenden sind gern gesehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.