• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Katholiken feiern auf dem Sportplatz

11.09.2019

Wildeshausen /Varnhorn Nach der Trauer über die Brandstiftung in der katholischen St. Peter-Kirche in Wildeshausen geht die Arbeit in der Pfarrgemeinde St. Peter, zu der auch der Gemeindeteil Herz Jesu Ahlhorn gehört, mutigen Schrittes weiter. „Auch wenn momentan in der St.-Peter-Kirche kein Gottesdienst möglich ist, lassen wir uns nicht unterkriegen“, sagte die Vorsitzende des Pfarreirates Anne Demberg.

Aus diesem Grund lädt der Pfarreirat die ganze Pfarrgemeinde zu einem Pfarrfest am kommenden Sonntag, 15. September, auf dem Sportplatz in Varnhorn (Gemeinde Visbek) ein. Beginn ist um 11 Uhr mit einer Open-Air-Messe zum Thema: „Gemeinschaft verbindet“.

„Bei hoffentlich schönem Wetter wird im Anschluss gegrillt und später zu einer Kaffeetafel eingeladen“, kündigt Demberg an. Für die jüngeren Gemeindemitglieder werde es einen Hüpfwurm, Bubble-Fußball und andere Spielmöglichkeiten geben. Das Ende sei gegen 17 Uhr geplant.

Auf diesem Pfarrfest soll ebenfalls eine schon lange geplante Fragebogenaktion des Pfarreirates mit detaillierten Informationen vorgestellt werden. Darin stehen unter anderem Fragen wie „Was würde Sie zum Mitmachen in der Gemeinde bewegen?“ oder „Wo trifft die Gemeinde Ihre Interessen?“ Die Fragebögen können unter Wahrung der Anonymität ausgefüllt und zurückgegeben werden.

Nach dem Pfarrfest, also ab 16. September, sollen die Fragebögen an alle Katholiken ab zehn Jahren persönlich in die Haushalte gebracht werden. Der Pfarrgemeinde möchte durch diese Aktion den vor fünf Jahren erstellten Pastoralplan überarbeiten und nah „am Ohr der Gemeindemitglieder“ sein. Sie sollen ihre Gedanken zum Thema „Ich und die Pfarrgemeinde“ mitteilen, heißt es.

Abgegeben werden können die Fragebögen in den Briefkästen des Pfarrbüros in Wildeshausen, beim Pfarrheim Ahlhorn sowie in den aufgestellten Boxen in der Kirche, der Bücherei Wildeshausen oder an der Pforte des Krankenhauses Johanneum. Gern darf der Fragebogen auch per Post gesendet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.