• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

 Auch der Dudelsack trägt zur Klangvielfalt bei

25.02.2019

Wildeshausen Welche Instrumente in der russischen Volksmusik eine Rolle spielen, das konnten die Besucherinnen und Besucher eines Benefizkonzertes am Samstagabend in der Alexanderkirche zu Wildeshausen erfahren. Der Russische Volkschor und das Balalaikaorchester „Kalinuschka“ stellten dort traditionelle Volksmusik aus ihrer Heimat vor.

Mit ihren Trachten sorgten die Mitwirkenden für Farbe auf der „Bühne“ – aber bunt war auch die Vielfalt der verschiedenen Instrumente. So waren neben der Balalaika zum Beispiel ein im Tierfell versteckter Dudelsack oder Flöten verschiedener Art zu hören. Alle Musikinstrumente wurden bei dem Konzert vorgestellt.

Das galt auch für die Liedtexte, die (natürlich) im Original, also in russischer, weißrussischer oder ukrainischer Sprache gesungen wurden.

Kalinuschka gibt ausschließlich Benefizkonzerte. Die Erlöse sind für Familien mit kranken Kindern in Weißrussland gedacht. Finanziert wird mit den Spenden des Orchesters eine Arbeitsstelle im Kinderkrebskrankenhaus Borowljani bei Minsk. Dort werden mit zwei Volontären kleine Kinder betreut, die wochen- oder sogar monatelang ohne Familienangehörige im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Als professionelle Solisten traten an diesem Abend Margarita Konstantinowa (Gesang), Sina Brier (Gesang) und Viktor Laubach (Bajan) auf. Die Leitung des Ensembles hat Anja Lüers.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.