• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übernimmt die Bredo-Weft die Elsflether Werft?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Gläubiger Beraten über Gorch-Fock-Debakel
Übernimmt die Bredo-Weft die Elsflether Werft?

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wildeshauser Liebeserklärung nun im Fernsehen

23.02.2008

WILDESHAUSEN „Was wir hier erlebt haben, ist einfach nicht zu toppen.“ Dirk Böhler ist auch Tage nach den Fernseh-Aufnahmen noch immer ganz angetan von der Arbeit vor der Kamera und den Bemühungen des Produktionsteams. Für die TV-Show „Nur die Liebe zählt“ hatte der 29-jährige Tambour des Wildeshauser Fanfarenzugs seiner Lebensgefährtin Daniela Lafeldt (27) eine Liebeserklärung auf dem Burgberg macht. In der vergangenen Woche war das Paar nach Köln gereist, um bei den Studioaufnahmen dabei zu sein. Das Ergebnis wird Moderator Kai Pflaume an diesem Sonntag, um 19.15 Uhr, auf Sat.1 präsentieren.

Dirk leidet nach dem Tod seiner Mutter im Jahr 2004 an einer psychischen Krankheit. In einer für ihn sehr schweren Zeit seines Lebens lernte er im Oktober 2005 Daniela kennen. „Sie stand seitdem fest zu mir“, erzählt er der NWZ. „Es war längst an der Zeit, einmal ein besonderes Dankeschön loszuwerden.“ Und so überraschte Dirk seine Daniela auf dem Burgberg mit dem leuchtenden Schriftzug „Du hast mein Leben gerettet“, inszeniert von Moderator Kai Pflaume und dem Produktionsteam von Endemol. Pflaume hatte die technische Zeichnerin in Vechta abgeholt. „Bis dahin wusste sie gar nichts von der Aktion“.

„Im Hürther Fernsehstudio haben wir erstmals den Film gesehen“, sagt Dirk, „es war sehr rührend.“ Nach der Aufzeichnung saß man gemütlich beim Kölsch zusammen. Für einen ausgiebigen Köln-Bummel am Sonnabend blieb jedoch keine Zeit: Das Paar musste wegen der Gilde-Generalversammlung pünktlich zurück in Wildeshausen sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.