• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Verein: Schützen feiern ihr neues Königshaus

05.06.2018

Winkelsett 111 Jahre ist der Schützenverein Reckum-Winkelsett in diesem Jahr alt. Eine besondere Jahreszahl, die zu einem besonderen Schützenfest des Vereins passt. Bislang kaum dagewesen, beteiligten sich 120 Schützen an der Abholung der scheidenden Majestät Holger Höfenmann und erstmals kommen Schützenkönig und Kinderkönig aus dem gleichen Haus. Darauf wies Vorsitzender Hilmer Corßen bei der Proklamation vor dem angetretenem Schützenvolk im Festzelt am Sonntagabend hin.

Riesengroß war der Beifall, als Corßen dann den neuen König 2018 ausrief. Marco Rolappe hatte den Sprung auf den Königsthron geschafft. Aus einer Anwärterschaft von 30 Schützen kamen acht ins Umschießen. Hier bewahrte Rolappe die Ruhe und verwies die Konkurrenz mit Tobias Arndt, Stefan Haske, Jürgen Speckmann und Bert Mahlstedt auf die nachfolgenden Plätze. Zur Königin nahm sich die neue Majestät Teresa Rolappe. Als Ehrendame steht Ulla Nienaber bei.

Am Vortag war schon der neue Jungschütze proklamiert worden. Cord-Heinrich Nienaber sicherte sich den ersten Platz. Sechs Jugendliche schossen um den Titel. Drei kamen in das Umschießen.

Mit Veronika Rolappe als neue Kinderkönigin machte Majestät Marco die Überraschung komplett. Ole Mahlstedt landete auf Platz zwei und war Prinzgemahl. Ehrendame wurde Manja Corßen. Acht Kinder beteiligten sich an dem Kinderkönigsschießen. Geehrt wurde auch die neue Vereinsmeisterin des Schützenvereins Reckum-Winkelsett. Annegrete Corßen stand am Ende aus einem Feld von 15 Damen, vier schossen um, als Meisterin im Rampenlicht. Platz zwei belegt Herma Pleus und den dritten Platz Jessica Bahrs.

Nach der Proklamation der neuen Majestät lag es an DJ Rabius den Festball im Zelt zu eröffnen. Für musikalische Begleitung an dem Festumzug und den beiden Schützenfesttagen war das Jugendblasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Beckeln verpflichtet worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.