• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Herbstkonzert: Klassische Musik in modernem Klang

08.11.2017

Wüsting Zum Herbstkonzert hat die Musikschule „Brass and more“ aus Hude in die Aula der Grundschule Wüsting eingeladen. Es handelte sich schon um die dritte Veranstaltung in diesem Jahr und damit Demonstration des Leistungsstandes der Musikschüler.

Musiklehrerin Ina Wübbeler konnte sich an diesem Nachmittag über volle Stuhlreihen freuen. Viele Eltern schauten vorbei, um sich ein Bild zu machen und das Konzert zu genießen.

Erstmalig stellte das Blechbläserensemble mit Nils Freund, Jonas Schwarz, Ina Wübbeler und Keno Schwarz klassische Musik in modernem Klang vor. Dazu gehörte zur Eröffnung das „Trumpet Voluntary“ von Henry Purcell (1659-1695).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Daneben waren auch die Blockflötistinnen zu hören, die sich mittlerweile in Sonderproben zu einem Orchester zusammengefunden haben und mit viel Freude und Engagement bei der Sache sind, wie Ina Wübbeler auch in der Begrüßung erklärte.

Zum Blockflötenorchester gehören Hanna Brockmüller, Jette Heitmann, Amelie Hilker, Svenja Hoppe, Janne Imbeck, Uta Imbeck, Tomke Kaper, Joleen Mittmann, Malina Mittmann, Marie Mittelsteiner, Gesa Rensmeyer, Eva-Maria Röseler, Josephina Röseler, Tabea Scetaric, Nicole Schadendorf, Enja Schaser, Emily Timmer und Pia Timmer.

Von den Flötenspielerinnen, die erst nach den Sommerferien mit ihrem Instrument begonnen haben, war erstmals mit dem Orchester das Herbstlied „Ich geh’ mit meiner Laterne“ zu hören.

Als Solisten traten Lyn Mieke Behrens, Janne Imbeck, und Leni Fey am Klavier auf. Auf dem Keyboard waren Fenja Laudien und Robert Hollmann zu hören.

Der Eintritt zum Herbstkonzert war frei. Gebeten wurde aber um eine Spende, um weitere Konzertprojekte und die nächste CD-Produktion in 2018 realisieren zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.