• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wüsting sucht neue Majestäten

25.04.2017

Wüsting Das alljährliche Königsschießen beim Schützenverein Wüsting steht an: Die Jugendabteilung startet am Freitag, 28. April, ab 17.30 Uhr. In der anschließenden Proklamation werden die Könige und Adjutanten der Rikaschützen (bis 11 Jahre) sowie die der Jugend (zwölf bis 15 Jahre) und Junioren (16 bis 18 Jahre) bekanntgegeben.

Am 1. Mai starten die Damen um 10 Uhr, mit einem gemeinsamen Frühstück im Wüstenlander Hof. Anmeldungen nimmt Heike Freese (Telefon   04484/722) entgegen. Im Anschluss findet das Königsschießen der Damen statt.

Die Männer haben am 1. Mai zwischen 15 und 19 Uhr die Gelegenheit, den neuen König und seine Adjutanten auf dem Kleinkaliberstand auszuschießen.

Die Proklamation der neuen Königshäuser für die Damen und Herren findet gemeinsam ab 20 Uhr im Saal des Wüstenlander Hofes statt. Hierzu sind auch herzlich Nichtmitglieder eingeladen, teilt der Verein mit. Nach dem offiziellen Teil darf ausgiebig mit dem neuen Königshaus gefeiert werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.