• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Eröffnung: „Zarter Fuß an hartem Leder“

07.03.2012

WILDESHAUSEN Zahlreiche sportbegeisterte Gäste sind am Montag zur Eröffnung der Wanderausstellung „Zarter Fuß an hartem Leder – Mädchen- und Frauenfußball im Oldenburger Land von den Anfängen bis heute“ ins Kreishaus Wildeshausen gekommen. Die Ausstellung des Frauenbüros der Stadt Oldenburg wurde von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Dr. Ina-Maja Lemke-Hadick, in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund des Landkreises Oldenburg entwickelt. Vom Kreissportbund war Horst Bokelmann, stellvertretender Vorsitzender für Sportentwicklung, anwesend. Gezeigt werden Plakatwände, Filme und Fotos, die aufzeigen, wie sich der Mädchen- und Frauenfußball speziell auch im Landkreis Oldenburg nach der Aufhebung des DFB-Verbotes ab 1970 entwickelt hat.

Landrat Frank Eger sprach Grußworte: „Es war mir gar nicht so bewusst, aber es hat doch tatsächlich bis 1970 gedauert, bis das Frauenfußballverbot aufgehoben wurde. Die Ausstellung zeigt, dass hier vor Ort der Mädchen- und Frauenfußball beileibe nicht mehr am Anfang steht.“ Lemke-Hadick ging auf die Ungleichheiten im Männer- und Frauenfußball ein. „Für den Gewinn des WM-Titels bekamen die Männer im Jahr 1974 eine Prämie von 35 900 Euro. Die Frauen für den Gewinn der EM 1989 ein Kaffeeservice.“ Die Ausstellung zeigt aber auch positive Beispiele aus der Vergangenheit sowie der Gegenwart. „Eine Gegenwart, die nicht nur hoffen lässt, sondern jetzt bereits stolz macht“, sagte Lemke-Hadick.

Zum Gelingen hat auch Lisa Claussen beigetragen. Die 20-Jährige spielt in der 2. Frauenmannschaft der SF Wüsting-Altmoorhausen. Sie hat mit Marina Gehlenborg und Katrin Grimm Collagen mit alten und neuen Bildern erstellt. Des Weiteren galt Dank Alfred Panscher aus Wildeshausen, der ein Buch über den VfL Wittekind schrieb und Bilder zur Verfügung stellte. Ehemalige Aktive steuerten Leihgaben, wie Pokale, Fotos und Trikots bei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ende ließen es sich Eger, Claussen, Lemke-Hadick, die ehemalige Wildeshauser Spielerin Hella Eckhoff und die E-Mädchen des VfL Wildeshausen nicht nehmen, eine Runde am Kickertisch zu spielen. Die Ausstellung ist noch bis zum 21. März zu sehen.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/nwztv

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.