• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tag Der Offenen Tür: Zufriedene Gesichter bei der Feuerwehr

09.06.2015

Sandhatten Ein Kleinwagen, der von der Feuerwehr beherzt, aber kontrolliert, noch um einiges kleiner gemacht wurde. Zielschießen der Jugendlichen mit Löschwasser und mittendrin eine Hüpfburg für die ganz jungen Besucher: der erste Tag der offenen Tür, zu der die Sandhatter Feuerwehr am Wochenende eingeladen hatte, war ein voller Erfolg. Auf rund 200 Gäste schätzt Ortsbrandmeister Frank Jacobs die Zahl der Gäste. „Wir sind damit sehr zufrieden.“

Das Organisationsteam um Mathias Waschka kann auch aus einem anderen Grund strahlen. Die Sandhatter Ortswehr meldet gleich drei Neuzugänge, die nach dem Tag der offenen Tür mitmachen wollen: Ein Erwachsener als Quereinsteiger in der aktiven Wehr, ein Heranwachsender für die Jugendfeuerwehr und ein zusätzliches Mitglied im Förderverein der Feuerwehr. Reißenden Absatz fanden die laminierten Rettungskarten, mit denen Autofahrer der Feuerwehr für den Ernstfall (Aufschneiden des Pkw) die Arbeit erleichtern können.

Lesen Sie auch:

Wichtige Werbung

Neben aktuellen Einsatzfahrzeugen zeigten die Kameraden eine historische Handdruckspritze aus dem Jahr 1920 und damit, wie sehr sich die Technik weiterentwickelt hat. Die Jugendfeuerwehr unter Leitung von Malte Siemens demonstrierte, wie der Nachwuchs mit viel Spaß für spätere Aufgaben in der aktiven Wehr trainiert. Stellvertretender Kreisbrandmeister Klaus Stolle und stellvertretender Gemeindebrandmeister Gerhard Scholz zeichneten Enno Haase (60 Jahre Feuerwehrmitglied) und Günter Osterloh (50 Jahre) mit der Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbands aus. Zu Feiern haben die Sandhatter bereits in einem Jahr wieder. Dann besteht die Feuerwehr 90 Jahre, Jugendfeuerwehr und Feuerwehrhaus 15 Jahre.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.