NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bildung: Zum Jubiläum offene Türen und ein buntes Programm

03.09.2010

SCHULENBERG Mit einem Tag der offenen Tür feiert der „Verein für ganzheitliches Lernen und ökologische Fragen“ am Sonntag, 5. September, ab 11 Uhr im Zentrum Prinzhöfte (Schulenberger Str. 4) sein 25-jähriges Bestehen. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Alexander Grote folgt ein buntes Programm. So wird Prof. Dr. Ursula Carle (Uni Bremen) referieren zum Thema „Auf das Leben vorbereiten: Bildung in der Kita von heute“ und zusammen mit Gründungsmitglied Lutz Wendeler „Die Wurzeln der Freinetpädagogik und seine Entwicklung“ beleuchten. Ferner erwarten Besucher Informationen zur Vereinsgeschichte und zu Angebot und Konzept des Freinet-Kindergartens sowie Erweiterungsplänen um eine Krippengruppe. Ab 14 Uhr stimmt die Kindergartenband aufs Familienprogramm ein: Für Kinder gibt es etwa Ponyreiten, Pfeil- und Bogenbau oder Kistenklettern. Parallel finden Geländeführungen statt, und es lockt eine Tombola. Für Musik sorgen die Jugendband White Apple, die Harpstedter Ohrwürmer, eine Flötengruppe der Musikschule Strings, Majanne Behrens mit Landliedern für Kinder und Chansons von Sehnsucht und Aufbruch sowie die Bremer Musiker von „Oh, Schreck, blas nach“, die eine bunte Mischung bieten von Jazz-Standards und Latin über Tango bis Klezmer. Für die Stärkung zwischendurch gibt es Kürbissuppe, Salat, Würstchen und ein Kuchenbüfett.

Verein und Kindergarteneltern, die das Fest vorbereiten, hoffen auf reges Interesse.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.