• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Zwei 88-Jährige holten sich auch ihren Orden ab

27.05.2015

Wildeshausen 169 Mitglieder der Wildeshauser Schützengilde sind am Dienstagnachmittag mit Orden ausgezeichnet worden. Die Abzeichen an die ältesten Mitglieder überreichten die Gilde-Offiziere Dieter Hellbusch, Franz Duin und Siegbert Schmidt.

60 Jahre Mitglied sind Heinrich Jüchter (80 Jahre), Johannes Kern (81), Alfons Tepe (85), Hans-Günter Hohnholt und Heinz Kröger. Und dann waren da noch Heinrich Dellwisch und Walter Petermann, beide 88 Jahre alt. „Wir sind 1948 in die Gilde eingetreten und haben den Orden für 60 Jahre noch nicht bekommen“, so Dellwisch. Im Jahre 2008 wäre ihr Jubiläum gewesen. Doch damals gab es den Orden für 60 Jahre Mitgliedschaft noch nicht. Dieser wurde erst vor einigen Jahren eingeführt. „Den wollen wir haben. Schließlich haben wir lange genug in die Gildekasse eingezahlt“, meinte Petermann. Und so heftete Franz Duin ihnen den Orden für 60 Jahre ans Revers.

Seit 50 Jahren Mitglied der Gilde sind: Friedrich Kammann, Claus Baute, Erich Wappler, Peter Meller, Klaus Behrens, Erich Schirrmacher, Hermann Kramer, Rudi Schirrmacher, Gerhard Tschöpe, Heinrich Freude, Günter Reinke, Peter Sander, Peter Poppe, Johann Heinrich Geerken, Karl-Heinz Heitzhausen, Dr. Rolf Schrader, Siegfried Graf, Heinz-Günther Bowe, Wolfgang Niester, Uwe Dieß, Hans Heimermann, Herbert Reuter, Werner Tewes, Helmut Hennefeld, Dr. Rolf Wilke und Detlef Heimermann.

40 Jahre Mitglied: Reinhard Drubel, Horst Locht, Franz-Josef Dierken, Udo Debbeler, Michael Bialek, Ludger Hogeback, Berend Kruize, Karl-Heinz Hadeler, Günter Vorberger, Fritz-Dieter Nordmann, Siegfried Löwner, Wolfgang Bowe, Klaus Kummer, Hans-Hermann Feldkamp, Dr. Ralph Langhorst, Georg Reimers, Reinhard Reuter, Klaus Böddeker, Josef Surmann, Willi Adam, Rainer Lütkefels, Hans-Peter Thurm-Meyer, Rolf Meyer, Clemens Meyer, Heinz Hogeback, Karl-Heinz Lask, Dieter Weiss, Uwe Wonnenberg, Joachim Peikert, Michael Steinhoff, Adolf Dobslaff, Uwe Körber, Jörg Heinz Seidel, Heino Aschenbeck, Ludger Kreienborg, Werner Pickart, Günter Kühnel, Norbert Kramer, Claus Finkenzeller, Rolf Mahlstedt, Manfred Reinke, Wolfgang Kühnel, Horst Dietz, Claus Przybilski und Otto Willig.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.