• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Zwei Reporter suchen nach Jesus

24.03.2016

Wildeshausen „Dieser Jesus soll von den Toten auferstanden sein. Wir sind einer heißen heißen Sache auf der Spur“, erzählt Reportus (Christopher Hoyer). Er und seine Reporterkollegin Scriptura (Jennifer Meckelburg) von der Jerusalem Post machen sich auf den Weg, um die Ostergeschichte zu erzählen.

Die beiden jungen Darsteller präsentieren am Ostersonntag, 27. März, mit 17 weiteren Kindern und Jugendlichen ein kleines Ostermusical in der Alexanderkirche in Wildeshausen. Im Familiengottesdienst um 10 Uhr wird das Stück aufgeführt.

Die Kinder und Jugendlichen der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Wildeshausen haben das Musical unter der Leitung von Katja Jöllenbeck und Pastor Markus Löwe seit Montag einstudiert. Begleitet werden die Darsteller bei ihrer Aufführung vom Kinderchor unter der Leitung von Ralf Grössler.

Neben der szenischen Darstellung hat die Gruppe auch die Kulissen entworfen und gestaltet. Außerdem wurden unterschiedliche Requisiten in den Proben auf ihre Tauglichkeit getestet und in das Spiel eingebaut. „Das Stück stellt ein kindgerechtes Glaubensbekenntnis dar und soll gerade Kindern vermitteln, was Glauben bedeutet“, erklärt Pfarrer Markus Löwe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.