• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Landfrauen beschäftigen sich mit „November-Themen“

14.11.2018

Referenten zu zwei ganz unterschiedlichen Themen hieß Landfrauen-Vorsitzende Meike Ahlers (rechts) am Dienstag im Stenumer Hotel Backenköhler willkommen: Ute Holschen, Mitglied im Fachausschuss Familie und Gesellschaft, berichtete in ihrem Vortrag „Lohngleichheit und Altersarmut“, warum Frauen auf dem Land einem deutlich höheren Risiko ausgesetzt sind, im Alter kein auskömmliches Einkommen zu haben, als Männer. Gartenexperte Olaf Schachtschneider hielt im voll besetzten Saal ein unterhaltsames Plädoyer für das Gärtnern im November. Er hielt fest: Der Monat sei viel besser sei als sein Ruf. „Es gibt Pflanzen, die jetzt ganz besonders schön anzuschauen sind“, findet Schachtschneider. Als Beispiel nannte er etwa Ahorn, Birke oder den „Weinenden Sommerflieder“. Sogar das Herbstlaub könne man aus zwei Perspektiven betrachten: Es mache zwar mitunter Arbeit – sei aber in dieser Jahreszeit mit seiner Farbenpracht zugleich auch wunderschön anzusehen. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.