• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Landjugend Benthullen-Harbern legt sich ins Zeug

20.04.2019

Für die 72-Stunden-Aktion für alle Landjugenden in Niedersachsen legt sich die Landjugend Benthullen-Harbern wieder ins Zeug. Von der Niedersächsischen Landjugend bekommen die Mitglieder eine Aufgabe gestellt, die sie innerhalb von 72 Stunden erfüllen müssen. Am Donnerstag, 23. Mai, 18 Uhr, geht’s los. Die Aktion findet alle vier Jahre statt. „2015 haben wir den Kirchengarten in Benthullen hergerichtet. Er wird seitdem viel besucht und auch für Hochzeitsfotos genutzt“, erzählt Schriftführerin Alina Müller. Um auch diesmal etwas Gutes für das Dorf tun zu können, bittet die Landjugend im Vorfeld der Aktion um Spenden: „Dies können Geld-, aber auch Sachspenden sein. „Da wir nicht wissen, was genau auf uns zukommt, können wir möglicherweise alles gebrauchen“, sagt Malte Schröder, 1. Vorsitzender der Landjugend Benthullen-Harbern.

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.