• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Integration von Geflüchteten wird gefördert

28.04.2020

Landkreis Für die Integration von Geflüchteten im Wahlkreis Oldenburg-Land/Delmenhorst/Wesermarsch stellt die Bundesregierung in 2020 und 2021 insgesamt rund 320 000 Euro zur Verfügung. Dies teilt die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) mit.

Mit rund 86 000 Euro wird im Landkreis Oldenburg das Teilprojekt „Ein starkes ’Wir’ für Oldenburg-Land“ unterstützt. Es gehört zum Gesamtprojekt „Teilhabe durch Engagement – ehrenamtliche Unterstützung von, für und mit Geflüchteten“ des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung. Gefördert wird auch das Projekt „Hand in Hand“ des Malteser Hilfsdienstes in Wildeshausen.

„Diese Förderzusagen sind ein gutes Beispiel dafür, dass das Geld ankommt und so zur gelungenen Integration beiträgt“, sagt Grotelüschen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.