• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Lea Lunkeit trägt Königskette der Kinder

16.06.2008

KIRCHSEELTE Lea Lunkeit ist neue Kinderkönigin im Schützenverein Kirch- und Klosterseelte. „Sie hat beim Königsschießen alle anderen in die Schranken gewiesen“, berichtete der 2. Vorsitzende Henning Buhlrich, als er am Sonnabend im Festzelt beim Dreimädelhaus die Krönung vornahm. Mit 20 Ringen lag Lea Lunkeit unangefochten an der Spitze des 19-köpfigen Telnehmerfeldes. Gleich fünf Mädchen und Jungen folgten dahinter mit 19 Ringen. Aus dem folgenden Stechen ging Juliane Weber als Vizekinderkönigin hervor.

Der abgehenden Kinderkönigin Anne Dörgeloh dankte Buhlrich im Namen des Vereins recht herzlich dafür, dass sie sich in ihrem Regentschaftsjahr immer gut an allem beteiligt habe. Zur Erinnerung an das Königsjahr überreichte er ihr einen Pokal. Zusammen mit Kassenführer Bernd Lehmkuhl verteilte Buhlrich außerdem Medaillen in Gold und Silber an diejenigen Jungschützen, die beim Bedingungsschießen der Kinder mit dem Lichtpunktgewehr die besten Resultate erzielt hatten. Über eine Auszeichnung in Gold konnten sich Patrick Buksik, Alexander Geisler, Dennis Müller, Juliane Weber, Arne Poggenburg, Simon Philipp, Jannik Philipp und Manuel Grap freuen. Silber ging an Martin Grubert und Nico Timke.

Die Proklamation der neuen Kindermajestät war der spannende Höhepunkt des ersten Schützenfesttages in Kirchseelte, der mit dem Abholen von Jugendkönig Helge Stenz begonnen hatte. Etwa 130 Schützen und Spielleute fanden sich bei ihm zum Umtrunk ein. Am Sonntag wurde das Fest mit dem Ausschießen und der Proklamation eines neuen Schützenkönigs und einer neuen Jugendmajestät fortgesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.