• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Spende: Im Verkehrsgarten geht’s jetzt rund

10.10.2019

Littel Bobbycars und Laufräder für die kleinen, ein Fahrrad für die größeren Kinder und ein kleiner Trekker für alle: Die Kindertagesstätte Littel wurde reich beschenkt – und das gut zweieinhalb Monate vor Weihnachten. Susanne Abel, Juniorin und Prokuristin beim Wardenburger Unternehmen Werner Abel Tiefbau, blickte in leuchtende Kinderaugen, als sie am Montag mit ihren guten Gaben in die Kindertagesstätte kam.

Das Unternehmen feierte Mitte September sein 30-jähriges Bestehen. Zu der großen Jubiläumsfeier, das zugleich ein Familienfest mit Hüpfburg, Kinderschminken und weiteren kinderfreundlichen Angeboten war, wünschte sich das Unternehmen von den Gästen ausdrücklich keine Geschenke. „Wir haben stattdessen um Spenden für die Kita Littel gebeten“, sagte Susanne Abel bei der Spendenübergabe am Montag. Ihr und ihrem Vater sei dies eine Herzensangelegenheit: „Kinder sind unserer Zukunft.“

 In der von den Kindern der Kita selbst gebastelten Spendenbox landeten am Ende 1000 Euro. Anke Schierhold, Leiterin der Kita Littel, freut sich, dass Abel Tiefbau nicht nur explizit ihre Einrichtung mit der Spende bedacht hat, sondern auch genau nachfragte, was denn benötigt werde. „Die Kommunikation mit Frau Abel war toll. Fahrzeuge für unseren Verkehrsgarten brauchen wir immer“, sagte Schierhold.

Außerdem erhielt die Kita einen Gutschein für Bücher und weiterer pädagogische Materialien. Den Rest des Spendengeldes verwendete der Förderverein für die Erweiterung der Vorschulecke.

Nathalie Meng Redakteurin / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2464
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.