• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball-Turnier: 20 Mannschaften kämpfen um Pokalehren

21.05.2010

WILDESHAUSEN Am Sonnabend, 22. Mai, wird auf dem Trainingsplätzen im Krandelstadion um den fünften „Wildeshauser Gildecup“ gekämpft. In diesem Jahr treten 20 Gildeclubs an – fünf mehr als im Vorjahr. Los geht es um 13 Uhr mit der Auslosung.

Veranstalter ist der Gildeclub „Die Fracktion“ (www.fracktion.de). Um den Siegerpokal kämpfen die Clubs: Rien ne vas plus, Pilshusen, Lords of the Pfingst, Red Hot Gildepeppers, Men in Black, Pfingstlinger, La Schickeria, Guns n’ Roses, PCC, Deluxe Brüder, Black Bulls, Gehrocker, Maibock Pfingstclub, Los Gilderados, Johnnie Walkers, Relax 05, Pfingstagenten 007, Pfingststars, Männer feiern Gildefest und die Fracktion. Voraussichtlich spielen 250 Aktive im Alter von 18 bis 49 Jahren.

Zum Modus: Die Gildeclubs werden per Los in vier Gruppen aufgeteilt. Innerhalb der Gruppe tritt jeder Club gegeneinander an. Jeweils der Erst- und Zweitplatzierte der Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunden. Pro Partie treten fünf Feldspieler sowie ein fester Torwart an. Fliegende Wechsel sind erlaubt. Turnierstart ist um 13.30 Uhr, das Finale gegen 17 Uhr.

Auf dem Wanderpokal wurden bereits „Die Fracktion“ (Sieger 2006 und 2008), „Rien ne va plus“ (2007) und „La Schickeria“ „verewigt“. Dieses Jahr wird es einen neuen Wanderpokal geben, der von den Offizieren der Wildeshauser Schützengilde gestiftet wurde. Zudem gibt es Pokale für die Plätze 1 bis 3, Trophäen für die restlichen Plätze sowie eine „Anti-Trübsal-Dose“ für die schlechteste Mannschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.