• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

3900 Euro an drei Vereine

19.01.2019

Die VR Bank Oldenburg Land West unterstützt drei Vereine aus der Gemeinde Hatten mit 3900 Euro. Die finanzielle Zuwendung geht zu gleichen Teilen an den Förderverein der Feuerwehr Sandhatten, den Turnverein Sandhatten und den Verein zur Förderung der freiwilligen Feuerwehr Dingstede.

Der Gründer und 1. Vorsitzende des Sandhatter Fördervereins, Wilfried Hollmann, nahm den Scheck entgegen. Der Zuschuss soll u.a. für Schulungszwecke sowie Sportgeräte für Feuerwehr und Jugendfeuerwehr genutzt werden.

Nach Angaben von Holger Schulginn, 1. Vorsitzender des TV Sandhatten, wird der Sportverein Fußballnetze, Transportwagen für Bälle, einen abschließbaren Geräteschrank, eine Trainingsstation Power-Tower, zwei schwenkbare Korbbälle, zehn Bodenmatten, zwei Sätze Boccia-Kugeln und zwei Erste-Hilfe-Koffer anschaffen.

Der Verein zur Förderung der freiwilligen Feuerwehr Dingstede wird seinen Zuschuss in eine neue Werkbank stecken. Die solle dann allen Vereins- und Feuerwehrmitgliedern zur Verfügung stehen, so Kassenwart Dieter Dähne. „Es gibt immer etwas zu richten“, so der Dingsteder. Dafür würden die Dienstabende genutzt.

Übergeben wurden die Schecks von den Bankvorständen Peter Bahlmann und Martin Spils.

Jahresempfang mit Musik

Der Huder Musiker Arndt Baeck ist auch in der Gemeinde Hatten längst kein Unbekannter mehr. Zuletzt gab er stimmungsvolle Konzerte im Dingsteder Krug und im Hatter Rathaus. Die Chance auf ein Wiederhören bietet der Neujahrsempfang des Landfrauenvereins Streek am Freitag, 25. Januar. Dazu sind nicht nur dessen Mitglieder und Partner, sondern auch weitere interessierte Gäste herzlich eingeladen, betont 1. Vorsitzende Marianne Rehling.

Die Streeker Landfrauen und ihre Gäste werden ab 18.30 Uhr im Hotel Meiners in Hatterwüsting zu einem Abend mit Gesprächen, Unterhaltungsprogramm und zu einem Suppenbuffet erwartet. Kurzfristige Anmeldungen sind immer noch möglich. Der Abend kostet 22 €Euro pro Person.

Anmeldungen nimmt Marianne Rehling, Telefon  04481 1392, durch Barzahlung der 22 Euro (pro Person) entgegen. Alternativ kann der Eintrittspreis auch per Überweisung gezahlt werden. Hier die Kontodaten: LFV-Streek, IBAN: DE 33 2806 9092 0021 3675 01 (ohne Gewähr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.