• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Abbruch verhindert VfR-Erfolg

05.09.2016

Delmenhorst Das Fußball-Kreisligaspiel KSV Hicretspor Delmenhorst gegen den VfR Wardenburg wurde beim Stand von 2:6 Toren von Schiedsrichter Frank Dobroschke in der 55. Spielminute wegen Starkregens abgebrochen.

VfR-Trainer Jörg Beckmann musste sich allerdings ein wenig wundern, denn der Platz war schon zu Beginn der Begegnung kaum spielfähig, da es schon vorher geregnet hatte und ein vorheriges Spiel stattgefunden hatte. Außerdem sei die Kommunikation zwischen dem Schiedsrichtergespann und dem Platzwart mangelhaft gewesen und hätte Ungereimtheiten ergeben.

Zum Zeitpunkt des Spielabbruchs hatten die Gäste schon deutlich mit 2:6 Toren nach Treffern von Ole Specht (20., 24.), Jonas Bruhn (30.), Leon Meiners (36.) und Dennis Beckmann (46.) bei Gegentreffern von Hayri Sevimli (25.) und Cem Hilken (52.) in Front gelegen. Allerdings hätte dafür nicht die bessere Spielweise den Ausschlag gegeben, sondern einzig die bessere Chancenverwertung aufseiten der Gäste, die in der Wasserschlacht einfach besser zurecht kamen. „Spielen war auf dem Platz echt nicht möglich“, sagte der Wardenburger Trainer, der diese Punkte gerne gewonnen hätte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.