• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Volleyball: Abschluss mit zwei Heimniederlagen

14.03.2016

Wildeshausen Das Abenteuer Oberliga endete für die Volleyball-Frauen des VfL Wildeshausen am Sonnabend mit zwei weiteren Niederlagen. In eigener Halle musste sich der Tabellenletzte zunächst BW Emden/Borssum mit 0:3 (11:25, 18:25, 12:25) und anschließend dem Vizemeister FC Leschede trotz guter Leistung mit 2:3 (25:13, 23:25, 17:25, 25:23, 12:15) geschlagen geben. Somit müssen die Wildeshauserinnen nach nur einem Jahr wieder den Gang zurück in die Verbandsliga machen. Allerdings stand der Abstieg für die Mannschaft von VfL-Trainer Gunther Wieking schon seit einigen Wochen fest.

„Wir hatten vor der Saison schon gehofft, ein paar Spiele mehr zu gewinnen und eventuell den Klassenerhalt zu schaffen“, bilanzierte VfL-Spielerin Sina Meyer. „Allerdings hatten wir auch extrem viel Pech“, sagte Meyer im Hinblick auf die vielen Ausfälle im Saisonverlauf. Vor allem die Verletzung von Angreiferin Ina Diephaus sowie der studienbedingte Ausstieg von Stella Drewes hätten den Aufsteiger geschwächt. Hinzu kamen immer wieder krankheits- oder beruflichbedingte Absagen. „So viele Probleme hatten wir sonst nie“, betonte die Wildeshauserin.

Auch am letzten Heimspieltag konnte Wieking nicht auf seine Bestbesetzung zurückgreifen. Gegen Borssum hatten die Gastgeberinnen vor allem Probleme mit den starken Aufschlägen des Gegners. So liefen die Wildeshauserinnen in allen drei Sätzen immer einem Rückstand hinterher, der trotz einer ordentlichen Leistung im Angriff nicht aufzuholen war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gegen Leschede raffte sich der VfL noch einmal auf und kämpfte sich in den Tiebreak. Hier ging der Start allerdings aufgrund schwacher Annahmen gleich daneben, und so musste sich Wildeshausen dem Vizemeister am Ende knapp geschlagen geben.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.