• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Absteiger Colnrade zeigt Moral

26.05.2014

Colnrade Mit einer guten Leistung hat sich der SC Colnrade aus der Fußball-Kreisliga verabschiedet. Gegen den FC Hude gab es dennoch eine 0:2 (0:1)-Heimniederlage.

„Es wird auch Zeit, dass die Saison zu Ende geht und wir nicht mehr so unter Druck stehen, wie es in den letzten Spielen der Fall war“, meinte Trainer Stefan Rohde, der seiner Truppe zum Abschluss ein Kompliment machte. „Die Spieler wissen seit längerer Zeit, dass sie abgestiegen sind, und zeigen trotz der hohen Temperaturen eine intensive Leistung“, äußerte er stolz.

Die Gäste hatten allerdings über weite Strecken der Begegnung mehr vom Spiel, ohne aber ihre Torgefährlichkeit unter Beweis stellen zu können. Erst ein Foulspiel von Colnrades Torhüter Ole Grabowski gegen Kai Wachtendorf nach einem verunglückten Abschlag sorgte für den Führungstreffer. Den fälligen Strafstoß verwandelte Julian Arciszewski für die Huder gewohnt souverän (33.).

„Wir hatten gefühlte 90 Prozent Ballbesitz“, meinte Hudes Co-Trainer Tobias Schmitz und fügte hinzu: „Unsere Spieler haben in letzter Konsequenz nicht mehr konzentriert gespielt und gute Möglichkeiten ausgelassen.“

Die Platzherren konnten ihre wenigen Möglichkeiten ebenfalls nicht nutzen, hielten aber lange Zeit den knappen Rückstand. Erst ein abgefälschter Freistoß von Darvin Winkler sorgte in der 86. Spielminute für die endgültige Entscheidung. Die Gäste belegen in der Abschlusstabelle den fünften Platz.

Tore: 0:1 Arciszewski (33./FE), 0:2 Winkler (86.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.