• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Achternmeer verlässt nach 4:1-Erfolg Abstiegsränge

22.10.2018

Achternmeer Nach dem Auswärtssieg beim Delmenhorster TB gewann Fußball-Kreisligist SV Achternmeer auch das Kellerduell gegen Aufsteiger TV Falkenburg klar mit 4:1 (1:0) und kann zunächst etwas durchatmen.

Am Sonntagvormittag entwickelte sich eine Begegnung, in der die Platzherren zunächst deutlich dominierten und die Gäste in die Defensive zwangen. „In dieser Phase haben wir viele Möglichkeiten ungenutzt gelassen und einen klaren Vorsprung verpasst“, trauerte Achternmeers Trainer Helge Hanschke den vergebenen Möglichkeiten nach. Lediglich ein Treffer von Dennis Tinter (30.) gelang den Blau-Weißen aus Achternmeer bis zur Halbzeitpause.

Nach Wiederbeginn waren nur wenige Minuten gespielt, ehe Falkenburgs Thorsten Niehaus für den Ausgleich sorgte. In der Folgezeit kam der Aufsteiger stärker auf, während die Platzherren ins Schwimmen gerieten und sich plötzlich vielen Angriffen der Falkenburger ausgesetzt sahen. Jedoch waren die Gäste in der Spitze nicht durchschlagskräftig genug, um eine Führung zu erzielen. Längere Zeit spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe, ehe in der Schlussphase noch etwas passieren sollte. Zunächst besorgte in der 78. Minute Maximilian Corsten die erneute Führung für Achternmeer, die aber noch nicht für die nötige Sicherheit sorgte. Obwohl wenige Minuten später Robin Johanning seine Torjägerqualitäten mit dem dritten Treffer unter Beweis stellte, war immer noch keine Entscheidung gefallen. Kurz darauf erhielt die Mannschaft von Trainer Georg Zimmermann einen Foulelfmeter zugesprochen, den aber SVA- Schlussmann Joshua Niemann entschärfte. „Ich weiß nicht, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn dieser Elfmeter gesessen hätte“, sinnierte Hanschke. Letzte Zweifel beseitigte Dennis Tinter mit seinem zweiten Treffer, der den Sieg sicherstellte. Tore: 1:0 Tinter (30.), 1:1 Niehaus (49.), 2:1 Corsten (78.), 3:1 Johanning (80.), 4:1 Tinter (90.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.