• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HTB siegt knapp in Achternmeer

08.09.2017

Achternmeer „Es war das erwartet komplizierte Spiel“, sagte Jörg Peuker, Trainer des Fußball-Kreisligisten Harpstedter TB, nach dem 3:2 (2:1)-Erfolg beim SV Achternmeer am Mittwochabend.

Durch einen Treffer von Sascha Behrens gingen die Gastgeber früh in Führung (8. Minute). Harpstedt erholte sich schnell von diesem Gegentreffer und glich durch Niklas Fortmann aus (13.). „Das 1:1 wurde aus klarer Abseitsposition erzielt“, sagte SVA-Trainer Robin Hofmann. Danach habe es einen Bruch im Spiel gegeben, und die Gastgeber verloren bis zur Halbzeitpause die Ordnung. Harpstedt indes stand defensiv gut und ging durch einen Treffer von Matthes Barenbrügge selbst in Führung (25.). „Wir haben sogar noch viele Chancen verballert“, meinte Peuker.

Nach der Pause glich der SVA durch ein gut herausgespieltes Tor von Maximilian Corsten aus (51.). „Danach haben wir uns schwer getan“, so Peuker. Kurze Zeit später sah Tobias von der Pütten Gelb-Rot (wiederholtes Foulspiel/61.). Achternmeer stellte sich in Unterzahl hinten rein – doch Harpstedts Marik Landgraf erzielte das umjubelte 3:2 (89.). In der Schlussminute wurde Maik Wenzel im Strafraum gefoult – doch ein Pfiff blieb aus. Daraufhin sah der spielende Trainer Hofmann ebenfalls Gelb-Rot (90.+1). „Vor der Einstellung meiner Truppe ziehe ich den Hut. Sie haben auch in Unterzahl gekämpft – und wurden wieder nicht belohnt“, so Hofmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.