• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Achternmeer kassiert Niederlage

15.08.2014

Achternmeer Mit der ersten halben Stunde des Fußball-Kreisligaspiels gegen den SV Baris konnte der SV Achternmeer noch zufrieden sein, danach gewannen die Gäste die Oberhand was letztlich auch zum 2:4 (1:2)-Sieg der Delmenhorster führte.

Nach einer guten Vorarbeit von Deniz Akman erzielte Robin Johanning in der 15. Minute den ersten Treffer. Deniz Akman und Robin Johanning hatten bereits in der 10. Minute jeweils gute Gelegenheiten ausgelassen. Das 1:1 durch Ricardo Meyer (33.) fiel nach einer Ecke, zwei Minuten später erhöhte Spejtim Mujai auf 1:2. Kurz nach dem Seitenwechsel verwandelte Cumali Tuner einen Freistoß direkt zum 1:3 (81.). Das 1:4 erzielte der Delmenhorster Tolga Caki in der 81. Minute. Der Anschlusstreffer von SVA-Angreifer Maximilian Wiener zum 2:4 in der 84. Minute blieb Ergebniskosmetik.

Tore: 1:0 Johanning (15.), 1:1 Meyer (33.), 1:2 Mujaj (35.), 1:3 Tuner (47.), 1:4 Caki (81.), 2:4 Wiener (84.)

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.