• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Achtungserfolg für Waldschule Hatten

09.02.2008

HATTEN Die Mannschaft der Waldschule Hatten hat beim Handball-Bezirksentscheid des Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ nur einen Achtungserfolg erzielt. In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1993 bis 1995) haben die Jungen drei ihrer vier Spiele verloren.

Zunächst mussten sich die Handballer der Auswahl der Realschule Bramsche mit 9:13 geschlagen geben. Anschließend unterlagen die Spieler der stärksten Mannschaft des Bezirksentscheides, dem Gymnasium Ulricianum Aurich, mit 11:15.

Dank ihres kämpferischen Einsatzes, so der betreuende Lehrer Rainer Schrammek, konnten die Hatter anschließend gegen das Missionsgymnasium Bardel knapp mit 10:9 gewinnen. Im letzten Spiel des Bezirksentscheides musste sich das Team der IGS Wilhelmshaven mit 12:16 geschlagen geben.

Zur Mannschaft der Hatter gehörten im Tor Stefan Fichna, Rines Heinemann und Tibor Braun sowie die Feldspieler Ole Schinnerer (9 Punkte), Alexander Unnerstall (21), Keven Diers (5), Christian Husse (3), Viktor Zilke, Mirko Düßmann, Hanno Frels, Jona Brümmer (1) und Lennard Winter (1). Die Schülerhelfer Kevin Peters und Kevin Petermann komplettierten die Mannschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.