• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sommerbiathlon: Adelheider nehmen genau Maß

01.07.2015

Adelheide Laufen, fünf Schüsse abgeben und dann wieder auf die Laufstrecke: Bei den Landesmeisterschaften im Sommerbiathlon, ausgerichtet am Wochenende von den Adelheider Sportschützen, wurde den Athleten einiges abverlangt. 110 Starter bewiesen an zwei Tagen ihr Können.

Für Erwin Menkens, 1. Vorsitzender des SSV Adelheide, war die Veranstaltung ein großer Erfolg: „Mit dieser Teilnehmerzahl haben wir in diesem Jahr die drittgrößte Landesmeisterschaft nach den Verbänden aus Bayern und Baden-Württemberg auf die Beine gestellt. Das war richtig tolle Werbung für diesen Sport in der Region.“ Zahlreiche Werbepartner und ehrenamtliche Helfer hätten hinter den Kulissen dafür gesorgt, dass sich die Sportler in Adelheide gut aufgehoben fühlten.

Starter fahren zur DM

Doch auch sportlich konnten die Gastgeber mit ihrem Auftreten zufrieden sein. 21 Starter gingen für die Sportschützen in allen Altersklassen an den Start und konnten sich sieben Titel sichern. Zudem erreichten 20 Adelheider die Normzeiten und konnten sich somit für die Deutschen Meisterschaften, die vom 29. Juli bis um 2. August in Eisenstein (Bayern) stattfinden, qualifizieren.

Erfolgreichste Adelheiderin war Eske Timmermann, die zwei Siege in der B-Schülerinnen-Konkurrenz mit dem Luftgewehr feiern konnte. Mit jeweils einer Gold- und einer Silbermedaille schlossen Andrea Holschen (Frauen I, Luftgewehr) und Fabio Brockmann (Schüler B, Luftgewehr) ab. Auch Friedhelm Springmann, der zusammen mit Menkens vor 20 Jahren die Sommerbiathlon-Abteilung beim SSV Adelheide angeschoben hatte, konnte ausgiebig jubeln: In der Seniorenklasse sicherte er sich eine Gold- und eine Silbermedaille in Sprint und Massenstart.

Titel geht nach Sandkrug

Weitere Medaillen für die Gastgeber sammelten Dorian Wessels (Gold, Schüler C, Lasergewehr), Malte Schwarting (Gold und Silber, Männer I, Luftgewehr) Elena Ruge (Silber und Bronze, Juniorinnen, Luftgewehr), Tom Borchers (zweimal Silber, Schüler B, Lasergewehr), Timm Jacobs (Silber und Bronze, Schüler B, Luftgewehr), Anika Ruge (zweimal Bronze, weibliche Jugend, Luftgewehr), Talina Timmer (Silber, Schülerinnen A, Luftgewehr) und Kim Timmermann (Silber, weibliche Jugend, Luftgewehr).

Ebenfalls erfolgreich waren die Sportschützen aus Sandkrug. Christina Lehmhus siegte in der Sprintwertung der Frauen II (drei Kilometer) mit dem Luftgewehr und gewann Silber beim Massenstart der Frauen II über fünf Kilometer. Renke Backhus steuerte zudem einen dritten Rang (Sprint, Männer I) bei.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.