• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ahlhorn reist als Favorit an

08.12.2017

Ahlhorn Eine lange Auswärtstour erwartet die Bundesliga-Faustballer des Ahlhorner SV an diesem Wochenende. Zunächst geht es am Samstag nach Leichlingen, dort in der Nähe verbringt das Team auch die Nacht. Am Sonntag steht die nächste Partie in Hagen auf dem Plan.

Leichlinger TV - Ahlhorner SV (Samstag, 16 Uhr, Sporthalle Am Hammer). „Von der Papierform her sind wir der Favorit“, weiß Ahlhorns Trainer Karsten Bilger den Tabellenfünften einzuschätzen. Allerdings hat der Aufsteiger bisher mit 4:8 Punkten überrascht. „Ich erwarte einen kampfstarken Gegner, der nichts zu verlieren hat“, sagt Bilger: „Die Leichlinger haben schon unter Beweis gestellt, dass sie zurecht in der 1. Liga spielen.“

Der Trainer selbst wird am Samstag allerdings nicht coachen können, da er – genauso wie Sören Dahms – privat verhindert ist. Stattdessen wird Nils-Christopher Carl an der Seitenlinie stehen. „Personell müssen wir einiges rotieren“, meint Bilger. Mats Albrecht fehlt weiterhin und wird in diesem Jahr wohl auch kein Spiel mehr bestreiten können. In der Abwehr wird der verletzte Erik Grotelüschen schmerzlich vermisst. Dafür füllt Youngster Andrej Macht den Kader auf, außerdem konnte Bilger den in Düsseldorf arbeitenden Arne Grotelüschen für den Auswärts-Doppelpack reaktivieren.

TSV Hagen 1860 - Ahlhorner SV (Sonntag, 11 Uhr, Sporthalle Eugen-Richter-Straße). Danach steht das vermeintlich einfachere Spiel an. „Hagen ist mehr als schlecht gestartet – das hätte ich anders erwartet“, ist Bilger über die 0:12 Punkte des TSV verwundet. Nun werde der Gegner aber alles dafür tun, die Kehrtwende einzuleiten. Deshalb erwartet Bilger „knifflige Spiele für uns. Wir müssen sicherlich unsere Erfahrung einbringen und den Gegnern gar keinen Raum zum Entfalten geben.“ Dann sollte sich die Reise lohnen.

Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.