• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Albrecht mit Silbernem Lorbeerblatt ausgezeichnet

14.10.2017

Ahlhorn /Berlin Sensationell gewann die deutsche Faustball-Nationalmannschaft im Juli die World-Games. Mit dabei Tim Albrecht vom Ahlhorner SV. Am Freitag erhielten er und seine Teamkollegen in Berlin den verdienten Lohn: das Silberne Lorbeerblatt, die höchste sportliche Auszeichnung in Deutschland, verliehen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue. Durch die Gala geleitete TV-Moderator Johannes B. Kerner.

„Das war einfach gigantisch. Es ist schon beeindruckend, durch diese pompösen Räume zu laufen“, zeigte sich Albrecht vom Schloss begeistert. „Es waren ein richtig schönes Erlebnis und Wahnsinns-Eindrücke, auch persönlich mit dem Bundespräsidenten zu sprechen“, sagte Albrecht, bevor er sich mit der Mannschaft zum Essen und ins Berliner Nachtleben verabschiedete: „Heute wird auf jeden Fall auch noch gefeiert.“

Wie bereits nach dem Gewinn des WM-Titels im Jahr 2011 wurden nur die Spieler, nicht aber das Trainerteam für den Sieg geehrt. Olaf Neuenfeld & Co. waren auf Wunsch der Auswahl trotzdem dabei. „Die Jungs dürfen dieses Mal eine Begleitung mitbringen und haben entschieden, den Trainerstab mitzunehmen. Das ist eine starke Geste“, freute sich der Coach.

Als es soweit war und der versammelten Faustball-Truppe das Silberne Lorbeerblatt überreicht wurde, strahlten Tim Albrecht und seine Mitspieler um die Wette. Die Auszeichnung war auch der Lohn für die Anstrengungen mit denen das Nationalteam im Juli den Titel bei den World Games in Polen verteidigt hatte. Das Finale gegen die Schweiz entschied die deutsche Auswahl mit 4:3 für sich.

Für den 24-jährigen Albrecht, der in der Feld- und Hallensaison beim Ahlhorner SV in der Bundesliga aktiv ist, war es bereits die zweite Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes. Auch im Oktober 2013 war er vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck für den World-Games-Titel in Kolumbien ausgezeichnet worden.

Arne Jürgens Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.