• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Faustball: Harter Kampf um die Positionen

24.01.2020

Ahlhorn /Brettorf /Moslesfehn Spannend geht es in der 1. Bundesliga Nord der Faustballerinnen zu. Die Teams aus Ahlhorn, Brettorf und Moslesfehn stecken mittendrin:

Der ASV trifft am Sonntag in Berlin auf Stern Kaulsdorf und den MTV Wangersen. Ein dankbares Programm, könnte man mit Blick auf die Tabelle meinen. Gastgeber Kaulsdorf steckt als Tabellenachter mitten im Abstiegskampf, dahinter ziert Wangersen das Tabellenende, ohne noch Chancen auf den Klassenerhalt zu haben. Vier sichere Punkte also?

ASV-Spielertrainerin Janna Köhrmann sieht das etwas anders. „Die Halle in Berlin liegt uns nicht. Dort haben wir nie mehr als ein Spiel gewonnen“, erinnert sich die Mittelspielerin an frühere Auftritte in der Bundeshauptstadt. „Wir spielen dort in einer offenen Halle, haben also keine Wände als seitliche Begrenzung“, erzählt Köhrmann von der Sporthalle im Sartre-Gymnasium. Damit hätte ihr Team Probleme.

Dass der ASV die vier Punkte dringend benötigt, weiß die 38-Jährige. „Wir brauchen die beiden Siege, um unsere Position zu wahren“, erklärt Köhrmann und verweist erneut auf die Tabelle. Moslesfehn würde den punktgleich führenden Teams im Nacken sitzen. „Wir können uns nur selbst im Weg stehen. Wenn wir diszipliniert spielen, sollte es klappen“, so Janna Köhrmann, die um den Einsatz der am Knie verletzten Pia Neuefeind bangt.

TV brettorf

„Ein Sieg ist Pflicht!“ Karen Kläner weiß genau, wovon sie spricht. Am Sonntag trifft das Team um die Spielertrainerin auf Tabellenführer und Gastgeber TV Jahn Schneverdingen sowie auf TK Hannover.

„Der letzte Spieltag ist sehr gut für uns verlaufen“, denkt Kläner an das vergangene Wochenende zurück, als die Konkurrenz aus Schneverdingen und Ahlhorn Federn ließ. „Wir haben zwar zweimal gewonnen, hatten aber von der Leistung her noch viel Luft oben“, urteilt Karen Kläner selbstkritisch. Gegen den TV Jahn sei mehr Konzentration gefragt. In der Hinrunde hatte das bei einem 3:2-Erfolg gut geklappt.

„Ich erwarte Spiele auf Augenhöhe“, sagt Till Oldenbostel, „beide Gegner brauchen noch dringend Punkte für den Klassenerhalt.“ Die Faustballerinnen aus Moslesfehn müssen am Sonntag nach Leverkusen. Das Team um Trainer Oldenbostel trifft in der Fritz-Jacobi-Halle auf den VfL Kellinghusen und Gastgeber TSV Bayer 04. „Wir erwarten motivierte Gegner, die uns das Leben schwer machen werden“, sagt Till Oldenbostel. Die Hinspiele hatte der SV gewonnen. 3:0 gegen den VfL, gegen Bayer 04 denkbar knapp mit 3:2.

Dass es noch mit der Qualifikation zur deutschen Meisterschaft etwas wird, sieht der Trainer des Vierten der Tabelle skeptisch. „Wir sind auf uns fokussiert“, sagt Oldenbostel, „aber wir bringen uns in Position.“ Gegen Kellinghusen erwarte er einen abwehrstarken Gegner, der zudem in Schlagfrau Jaqueline Böhmker über eine starke Angreiferin verfüge. Leverkusen habe ein recht junges Team, das oft über den Kampf ins Spiele komme.

Tobias Göttler Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2456
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.