• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Faustball: Ahlhorn hakt Niederlage schnell ab

26.02.2018

Ahlhorn Dieses Spiel wollte Karsten Bilger schnell abhaken. „Es war ein gebrauchter Tag“, sagte der Trainer des Faustball-Bundesligisten Ahlhorner SV nach der Niederlage seiner Mannschaft beim VfL Kellinghusen. Der Tabellendritte verlor am Samstag beim Verfolger mit 2:5 (7:11, 5:11, 11:8, 3:11, 6:11, 12:10, 9:11). Die DM-Teilnahme hatte der ASV bereits vor dem letzten Spieltag sicher.

„Wir hatten uns für das letzte Bundesligaspiel der Hallensaison natürlich mehr vorgenommen. Aber irgendwie fehlten auf allen Positionen die letzten Prozentpunkte“, erklärte Bilger. Der ASV-Coach lobte aber auch den Gegner. „Kellinghusen hat sehr stark gespielt.“ Sowohl Angreifer Rouven Kadgien als auch die Abwehr des VfL stellten die Gäste an diesem Tag vor große Probleme.

Die ersten beiden Sätze fanden die Ahlhorner überhaupt nicht ins Spiel. „Die haben wir verschlafen“, meinte der Trainer. Anschließend schien sich der ASV etwas zu fangen, fiel aber im vierten Satz ins alte Muster zurück. Auch danach gelang es den Bilger-Schützlingen nicht mehr, das Spiel zu drehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den kommenden beiden Wochen will sich das Team nun intensiv auf die DM in Mannheim vorbereiten, wo man am 10. März in der Vorrunde auf den Nord-Staffelsieger VfK Berlin und Titelverteidiger TSV Pfungstadt trifft. „Wir spielen insgesamt eine ordentliche Saison und können mit einem guten Gefühl zur DM fahren“, sagte Bilger.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.