• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

ASV-Senioren liebäugeln mit Medaille

04.08.2018

Ahlhorn Die Faustball-Senioren des Ahlhorner SV nehmen an diesem Wochenende an der Deutschen Meisterschaft der Männer 60 in Kubschütz (Sachsen) teil. Dort treten insgesamt elf Mannschaften an.

Die Vorrundenspiele beginnen am Samstag um 10.30 Uhr. Die Ahlhorner treffen in Gruppe A auf den Titelverteidiger TV Elsava Elsenfeld sowie SV Kubschütz, TSG Tiefenthal und DJK Süd Berlin. In Gruppe B spielen ESV Rosenheim, SV Walddorf, TSV Stelle, TV Schluttenbach, TSV Bayer 04 Leverkusen und TSV Bietigheim.

Eine Prognose zum Turnier fällt ASV-Spieler Ulrich Meiners im Vorfeld schwer. Sicher ist er sich hingegen im Hinblick auf die Witterung: „Die Hitze wird allen sehr zu schaffen machen“, schätzt der Ahlhorner. Zum Favoritenkreis zählt er die Mannschaften aus Elsenfeld, Rosenheim, Schluttenbach und Stelle. „Wenn es gut läuft, kann für uns vielleicht auch eine Medaille drinliegen. Wir lassen uns überraschen“, so Meiners.

Die beiden Gruppensieger ziehen auf direktem Weg ins Halbfinale am Sonntag ein. Die Zweit- und Drittplatzierten treten in Qualifikationsspielen an und ermitteln so die weiteren Halbfinalisten.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.