• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

In Ahlhorn messen sich Deutschlands Top-Teams

07.03.2019

Ahlhorn Die Deutsche Meisterschaft der männlichen U-14-Faustballer wirft ihre Schatten voraus. Am 23. und 24. März messen sich die zehn besten Team aus ganz Deutschland in Ahlhorn, um den Deutschen Meister zu ermitteln.

Qualifiziert haben sich die jeweils Erst- und Zweitplatzierten aus den Regionalgruppen Süd, Ost und West. Komplettiert wird das Feld von drei Mannschaften aus der Regionalgruppe Nord sowie dem Ahlhorner SV als Ausrichter. Doch die Gastgeber sind keinesfalls zu unterschätzen – sie haben sogar gute Chancen auf den Titel.

Mit von der Partie ist in der Sporthalle „Am Lemsen“ auch der TV Brettorf als weiterer Vertreter aus dem Landkreis Oldenburg. Die Brettorfer schlossen die Regionalgruppe auf Rang drei ab, hinter MTV Wangersen und dem Gruppenbesten MTV Oldendorf. Aus der Regionalgruppe West sind der TV Waibstadt und der TV Bretten qualifiziert. Aus dem Süden kommen noch TSV Dennach und SG Waldkirchen dazu.

Die Mannschaften spielen am Samstag, 23. März, aufgeteilt in zwei Gruppen die Platzierungen aus. Dabei spielen alle fünf Teams einer Gruppe je einmal gegeneinander. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Halbfinale, die Gruppenzweiten und -dritten spielen die Halbfinalteilnahme in einer Qualifikationsrunde aus. Diese findet, genau wie Halbfinale und Finale, am Sonntag statt.

Gespielt wird am ersten Turniertag ab 9 Uhr. Für 11.30 Uhr ist eine offizielle Begrüßung vorgesehen. Nicht nur Ausrichter Ahlhorn, sondern auch die anderen Teilnehmer würden sich über zahlreiche Besucher und Fans freuen. Karten für beide Tage kosten fünf Euro, für einen Tag sind es drei Euro.

„Dass wir so eine wichtige Nachwuchs-Sportveranstaltung bereits zum dritten Mal hier bei uns in Ahlhorn ausrichten dürfen und können, zeigt deutlich, dass die hervorragende Arbeit unseres Vereins gewürdigt wird“, freut sich Andreas Krems, 1. Vorsitzender des Ahlhorner SV. „Gerade diese Meisterschaft sollte auch ein Ansporn für viele Faustballtalente sein, sich weiter und verstärkt in diesem Sport zu engagieren“, so Krems weiter.

Die Vorbereitungen laufen beim ASV bereits auf Hochtouren – schließlich soll die Deutsche Meisterschaft der U 14 auch dieses Mal ein voller Erfolg werden.


Mehr Infos zur Veranstaltung unter   www.asv-dm2018.de 
Gloria Balthazaar Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.