• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Faustball: Wichtiger Sieg gegen Leverkusen

20.01.2020

Ahlhorn Immerhin: So schlecht wie in der Hinrunde verliefen die Spiele gegen den TV Jahn Schneverdingen und Bayer Leverkusen für die Faustballerinnen des Ahlhorner SV nicht. Waren die Ahlhornerinnen aus diesen Duellen im November mit zwei Niederlagen rausgegangen, so konnten sie am Sonntag zumindest das Rückspiel gegen Leverkusen gewinnen. Den zweiten Tabellenplatz musste der ASV dennoch dem TV Brettorf überlassen.

TV Jahn Schneverdingen - Ahlhorner SV 3:0 (11:4, 15:14, 11:3). Gegen den Tabellenführer, der zuvor überraschend gegen Gastgeber Bayer Leverkusen verloren hatte, mussten sich die Ahlhornerinnen klar geschlagen geben. „Schneverdingen war gegen uns wieder richtig stark. Dagegen haben wir überhaupt nicht ins Spiel gefunden“, brachte ASV-Angreiferin Imke Schröder die klare Niederlage ihrer Mannschaft schnell auf den Punkt. Vor allem den ersten Satz verschlief der ASV komplett. Anschließend steigerte sich das Team um Spielertrainerin Janna Köhrmann, doch blieben die Satzbälle in der Verlängerung ungenutzt. „Schaffen wir da den Satzausgleich, wird es vielleicht noch mal spannend“, spekulierte Schröder. Doch stattdessen verfiel Ahlhorn wieder ins alte Muste und verlor deutlich.

Bayer 04 Leverkusen - Ahlhorner SV 1:3 (11:9, 8:11, 12:14, 8:11). Mit der Auftaktniederlage in den Köpfen fiel es den Ahlhornerinnen auch gegen Leverkusen schwer, ins Spiel zu kommen. Erst nach dem Satzrückstand ging ein Ruck durch die Mannschaft. „Wir haben uns reingearbeitet, einer hat für den anderen gekämpft“, freute sich Schröder. Während bei Ahlhorn das Zusammenspiel immer besser klappte, nahm bei Leverkusen die Fehlerquote zu. „Das war ein ganz wichtiger Sieg“, hielt die ASV-Spielerin mit Blick auf die Tabelle fest.

ASV: Pia Neuefeind, Imke Schröder, Janna Köhrmann, Sarah Reinecke, Michaela Grzywatz, Tokessa Köhler-Schwartjes

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.