• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Viele Zuschauer sehen packendes Gemeindederby

03.06.2019

Ahlhorn Vor einer stattlichen Kulisse mit etwa 300 Zuschauern gewann in der Fußball-Kreisliga der Tabellenzweite Ahlhorner SV das Gemeindederby gegen den TSV Großenkneten am Samstagnachmittag mit 3:1 (0:1).

Obwohl es kaum noch um etwas ging, entwickelte sich ein Spiel, in dem sich die Teams nichts schenkten und mit vollem Einsatz versuchten, die drei Punkte zu gewinnen. Bis es aber soweit war, dauerte es eine lange Zeit, denn die Partie begann sehr gemächlich und Torannäherungen geschahen eher zufällig. So blieben Ahlhorns Zana Ibrahim und Volkan Cabuk ebenso an der Abwehr hängen (5.) wie wenig später auf der anderen Seite Finn Meyer einen Kopfball verpasste. In der 32. Minute gelang den Gästen nach einem Konter durch Timo Pöthig die überraschende Führung. Dass mit diesem Spielstand die Seiten gewechselt wurden, war auf Gästeseite dem starken Torhüter Sören Willers zu verdanken, der in der 34. Minute mit einem tollen Reflex den Ausgleich durch Stefan Rupprecht verhinderte.

Während ASV-Trainer Servet Zeyrek mit dem Spiel seines Team in Halbzeit eins nicht einverstanden war, wurde er danach immer zufriedener, denn die Platzherren fingen nun an zu kombinieren, und wurden dominanter. Der TSV konnte sich kaum noch befreien und kassierte folgerichtig, allerdings nach einem Abwehrschnitzer, den Ausgleich durch Zana Ibrahim (53.). Immer mehr setzte sich die individuelle Stärke der Ahlhorner durch, die wenig später erneut durch Ibrahim in Führung gingen (58.). Trotzdem gaben die Gäste nicht auf und hätten bei mehr Glück den Ausgleich erzielen können. Doch mit dem dritten Tor durch Rupprecht (81.) fand das Spiel einen würdigen Sieger. Lucas Abel sah in der Nachspielzeit die Ampelkarte

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.