• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Jagdreiter hoffen auf bessere Bedingungen

07.02.2018

Ahlhorn Schon am 31. März sitzen die Jagdreiterinnen und -reiter nach der Winterpause wieder im Sattel. Dann findet die „Hasenjagd“ über Stock und Stein statt. Ausgerichtet wird die Jagd in Großenkneten von Anja Gertzen. Rund 20 Freunde des Jagdreitsports haben jetzt die Termine für das Jahr 2018 besprochen. Eingeladen hatte zu der Jagdreiterversammlung im „Ahlhorner Krug“ der Reiterverein Ahlhorn.

Eingangs stand der Rückblick auf das vergangene Jahr im Mittelpunkt. Nicht immer war die Beteiligung aus den Kreisen der Jagdreiter zufriedenstellend. Bisweilen stand auch noch der Mais auf den Feldern. Nun hoffen alle auf ein besseres 2018 – bezogen auf die Wetterlage.

Am 1. September eröffnet der Reitclub Huntlosen den Reigen der Herbstjagden mit einer Fuchsschwanzjagd im gewohnten Rahmen.

Die Ahlhorner Fuchsschwanzjagd wird in diesem Jahr aufgrund des Dorffestes in Ahlhorn um zwei Wochen verschoben. Stelldichein wird am 22. September sein.

Die Großenkneter Jagd findet am 6. Oktober statt, gefolgt von Visbek am 13. und Kirchhatten am 27. Oktober.

Am 3. November bleiben die Pferde zu Hause, denn die Reitstiefel werden gegen Tanzschuhe ausgetauscht. Treffpunkt ist der Reiterball in Visbek.

In Heiligenrode wird am 17. November zur Reitjagd mit anschließendem Reiterball eingeladen. Der Kreisreiterball des Kreisverbandes Oldenburg findet am 24. November in Großenkneten bei Kempermann statt.

Die Jagdreiterei sei eine der ältesten Pferdesportarten, wie Gitta Tempelmann, Vorsitzende des gastgebenden RV Ahlhorn, erklärte. „Leider trauen sich viele Reiter aber eine Teilnahme an einer Jagd nicht zu. Das ist unbegründet, denn in diesem Jahr wird es bei jeder Jagd ein Anfängerfeld geben, in dem jeder Reiter mitreiten kann.“ In dem Anfängerfeld wird die Strecke im Schritt und Trab absolviert. Genau der richtige Rahmen, um sich vorsichtig an das Thema Jagdreiterei heranzutasten.

Weitere Nachrichten:

Ahlhorner Krug | Reiterverein | RV Ahlhorn | Reiterball

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.