• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Helfer packen bei Vorbereitungen mit an

05.07.2018

Ahlhorn Eigentlich ist es 362 Tage im Jahr nur eine einfache Wiese – doch an einem Wochenende verwandelt sich das gesamte Feld zu einer echten Reitsportanlage: mit Festzelt, Dressur- und Springplatz.

Seit Montagabend laufen die Vorbereitungen für die Ahlhorner Reitertage beim RV Ahlhorn auf der Anlage „Am Lemsen“ auf Hochtouren. „Jeder muss mit anpacken, damit wir die Veranstaltung überhaupt stemmen können“, berichtet die Vorsitzende Gitta Tempelmann. Auf dem eigentlichen Grün wird im Handumdrehen ein Dressurviereck, ein Parcours auf dem Springplatz, errichtet – und die Fläche von der Feuerwehr mit dem nötigen Wasser versorgt. Dank der jahrelangen Erfahrung sitzen die Handgriffe – sonst wäre ein Aufbau bis zum Donnerstag kaum möglich.

Am Freitagmorgen werden bereits die ersten Reiter mit ihren Pferden bei den ersten Prüfungen auf der Anlage sein. „Für die Zuschauer bieten wir ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit jeder Menge Verpflegung“, verrät Gitta Tempelmann. Dazu gehört auch ein Kinderparcours für die Nachwuchsreiter. Zu Beginn der Ferien sieht das Organisationsteam aber noch Handlungsbedarf. Tempelmann: „Noch sind nicht alle Helferschichten vergeben.“ Wer den Reitverein unterstützen möchte, kann sich bei der Vorsitzenden melden.

Sönke Spille
Volontär, 1. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

RV Ahlhorn | Feuerwehr | Reitverein | Reitertage

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.