• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ahlhorner SV erhöht moderat die Beiträge

03.05.2019

Ahlhorn Kurz und bündig ist die Jahreshauptversammlung des Ahlhorner Sportvereins verlaufen. Im Vereinsheim der ASV-Faustballer zeigten sich die Mitglieder mit der Arbeit des Vorstands sehr zufrieden. Entsprechend fielen die Wahlergebnisse aus: Einstimmig wurden sowohl der Erste Vorsitzende Andreas Krems als auch der Kassenwart Christian Verfürth für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch Samuel Stoll (Zweiter Vorsitzender) und Heike Frommhold (Schriftführerin).

Wie auch in den vergangenen Jahren ist es nicht gelungen, auf der Versammlung einen Interessenten für das Amt des Sportwarts zu finden. Da die sportliche Arbeit aber ohnehin in den einzelnen Abteilungen stattfinde, sei dies nach Aussage des Vorsitzenden Krems nicht problematisch.

Erfreut nahm die Versammlung den Bericht des Kassenwartes Christian Verfürth zur Kenntnis, wonach der Verein finanziell als gesund bezeichnet werden könne. Dennoch habe man sich im erweiterten Vorstand, zu dem auch die einzelnen Abteilungsleiter gehören, entschlossen, die Beiträge moderat zu erhöhen. Der Monatsbeitrag für Erwachsene wurde um einen Euro auf 9 Euro erhöht, der Beitrag für Kinder und Jugendliche von 5 Euro auf 5,50 Euro. Die letzte Beitragserhöhung lag bereits zehn Jahre zurück. Die auf diese Weise zu erwartenden Mehreinnahmen sollen nach Aussage von Krems den Übungsleitern des Vereins zu Gute kommen.

Knapp 1000 Mitglieder seien laut Verfürth derzeit im Ahlhorner SV aktiv, aufgeteilt in den Abteilungen Fußball, Faustball, Tennis und Leichtathletik. Die entsprechenden Abteilungsleiter Sascha Lanfermann (Fußball), Ulrich Meiners (Faustball), Edo Schoon (Tennis) und Boris Laves (Leichtathletik) wurden von der Hauptversammlung bestätigt. Bis auf Weiteres verschoben wurde die angekündigte Neugründung einer Abteilung „Darts“, da kein Interessent bei der Versammlung anwesend war.

Ein Augenmerk in den kommenden Monaten werde nach Auskunft von Krems auf die Vorbereitung der 100-Jahr-Feier des Vereins im Jahr 2021 gelegt. Die Planungen dazu laufen bereits und ein Arbeitskreis nimmt in Kürze seine Arbeit auf. Mitglieder, die sich dafür interessieren, können sich beim Leiter der Fußballabteilung, Sascha Lanfermann, melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.